Kanadier “alexos888” ist der große Gewinner im High Roller Club

0

Überschaubar war die Beteiligung am Samstagabend im High Roller Club von PokerStars und überschaubar waren auch die Ergebnisse der erfolgsverwöhnten Pokerspieler aus Deutschland und Österreich.

Das beliebte $530 Bounty Builder HR sorgte mit 225 Entries und $112.500 wie gewohnt für den größten Preispool. Den Sieg holte diesmal der Kanadier alexos888, der sich Heads-up gegen Relthor1301 ($9.672,69/$2.701,18) durchsetzen konnte und neben $9.672,84 Prämie zusätzlich $12.488,25 an Bounties einsammelte. Bester DACH-Spieler wurde der Österreicher CPUrul0r ($2.154,18/$437,50) aus Platz sieben.

Bei der Late Edition des $530 Bounty Builder HR wurden noch einmal 65 Entries gezählt, hier belegte Julian jutrack Track Platz drei für$2.458,43 Preisgeld plus $812,50 an Bounties. Der Finne kimble83 bekam für den Sieg $3.834,91plus $4.601,55 ausbezahlt.


Du hast noch kein Konto bei PokerStars? Dann registriere dich in minutenschnelle über diesen Link. Mit dem Ersteinzahlung-Code “THIRTY” bekommst du sofort $30 Spielguthaben, mit dem Code “STARS600” den 100 % Deposit-Bonus (bis $600).


Amadeus7777 aus Österreich musste sich beim $1.050 Daily Cooldown mit Platz vier für $2.259,42 plus $1.625 anfreunden. Den Sieg feierte EPT Online Champion WhatIfGod ($6.655,48/$3.656,25) aus Schweden.

Beim $530 Daily Supersonic schied Twitch-Streamer renemastermi an der Moneybubble auf Platz acht aus. Dominic Bounatirou Nitsche schaffte den Sprung an den Final Table, beendete das Turnier letztlich auf Platz fünf für $2.275,07. Turniersieger wurde Mustapha lasagnaaammm Kanit ($11.821,67).

Die Ergebnisse:

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here