Lex Veldhuis gewinnt Sunday Supersonic vor Christian Rudolph

0
Lex Veldhuis

Auf PokerStars gab es im High Roller Club jede Menge Action und mit Lex Veldhuis einen prominenten Sieger, der im Heads-Up einen deutschen Highroller schlug.

— Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600). —

PokerStars-Pro Veldhuis, seit kurzem glücklicher Vater, wollte für seinen Sohn so viele Scoop-Titel wie möglich gewinnen – war jetzt aber erstmal im High Roller Club erfolgreich. Beim Sunday Supersonic traten 53 Spieler an, die für 73 Entries und damit $74.157 Preispool sorgten. Veldhuis spielte sich an die Spitze und wurde mit $20.015 belohnt, Christian “WATnlos” Rudolph wurde Runner-Up für $14.962.

 

Beim zweitägigen $530 Bounty Builder kamen 1.157 Entries zustande. 59 Spieler sind noch übrig, um sich um den Löwenanteil des $578.500 großen Preispools zu duellieren. Aus guter Position geht der deutsche “OL385i” ins Rennen, er hat als Zweitplatzierter derzeit knapp mehr als 1 Mio. Chips.

Auf den Sieger warten $39.717 + eine ähnliche Menge an Bounties.

Weitere Ergebnisse im High Roller Club am 04.04.2021:

   

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here