Deep Run für Josip Simunic zum Abschluss der partypoker Irish Open!

0
Josip Simunic (AUT)

Auf partypoker wurde am Donnerstag der letzte Tag der Irish Open Online 2021 gespielt. Hier standen die zwei Finaltage der Mix-Max Events und das “The Closer” Turnier auf dem Programm.

Beim €530 Mix-Max waren noch 22 der gestarteten 147 Spieler im Rennen und alle hatten schon den Min-Cash von €1.157 sicher. Für den Sieger waren €16.455 reserviert. DACH-Spieler waren leider nicht mehr mit von der Partie. Den Titel und €16.455 sicherte sich schließlich der Ungar Peter Traply.

Das €55 Mini Mix-Max ging ebenfalls in den Finaltag. Hier waren noch 71 von ehemals 461 Entries mit dabei. Alle hatten schon €106 sicher und der Champion sollte €4.122 bekommen. Bester DACH-Spieler wurde Frank Teichert (GER) auf Platz 9 für €435. Der Sieg und €4.122 gingen an den Briten Benjamin Robertson.

Zum Abschluss der Irish Open Online 2021 gab es dann noch das €265 “The Closer” Event. Mit 341 Entries konnte man hier die Garantiesumme verdoppeln und so ging es um €85.250. Der auf Malta lebende Deutsche Julian Selinger verpasste den Final Table knapp und belegte Platz 11 für €710 + €902 Bounties. Der Österreicher Josip Simunic schaffte es sogar bis auf Platz 6 und kassierte €1.557 + €1.121 Bounties. Am Ende konnte sich der Russe Nikolay Smirnov durchsetzen und das Turnier für €6.217 + €5.100 Bounties gewinnen.

Alle weiteren Informationen zu den partypoker Irish Poker Open Online 2021 gibt es hier.

Wer noch keinen partypoker.de-Account besitzt, kann sich hier registrieren. Bei einer Ersteinzahlung gibt es einen Bonus von bis zu €40 Spielguthaben gratis!

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here