Rainer Kempe gewinnt den Daily Marathon auf GGPoker

0
Rainer Kempe

Die deutschsprachigen Pokerspieler waren bei den Daylis auf GGPoker einmal mehr äußerst erfolgreich, landeten vier Turniersiege und belegten zahlreiche Podest-Plätze.

Rainer Kempe trug sich beim $300 Daily Marathon in die Siegerliste ein, bekam dafür $11.039,42 Prämie ausbezahlt. Mario Mosböck ($2.617,84) musste sich mit Platz sechs zufrieden geben.

UstoyVolchenok aus Deutschland gewann das $400 Forty Stack für $10.362,81 Preisgeld, verwies dabei unter anderem Fedor Holz ($1.446,57) auf Platz acht.

GGPoker-Botschafter Holz erreichte auch noch den Final Table beim $250 Daily Monster Stack, belegte hier Platz fünf für $3.293,40 Preisgeld, und beendete das $1.500 High Rollers Deepstack auf Platz drei für $13.012,25.

Weitere Turniersiege holten die Deutschen Grondl ($3.104,27) beim $105 Bounty Hunters Six Shooter Turbo, sowie Violence ($4.048,33) beim $250 Daily Special. Violence ($3.229,20) verbuchte zusätzlich noch Platz zwei beim $210 Last Call Bounty Hyper.

Weitere zweite Plätze belegten Chris Pütz ($9.957,68) beim $525 High Rollers Second Chance, Raffael Pferdinho Crose ($2.587,86) beim $105 Bounty Hunters Special, Jakob lechayim Miegel ($7.809,89) beim $250 Daily Monster Stack und RAYMOND ($2.503,01) beim $210 Bounty Hunters Special.


Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome-Bonuscode „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Die Ergebnisse vom Montag:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here