“Rowniwn” entscheidet die Kopfgeldjagd im High Roller Club

0
Marc Rowniwn Radgen

Im High Roller Club von PokerStars wurden am Montag vier Daily Tournaments ausgespielt, die aus deutschsprachiger Sicht sehr erfolgreich liefen. Das größte Turnier gewann ein auf Malta lebender deutscher Pro.

Für das $530 Bounty Builder HR meldeten am Montag 144 Spieler, dazu kamen 55 Re-Entries. Es fehlte also ein Entry, um die garantierten $100.000 komplett abzudecken. Den Sieg holte Marc Rowniwn Radgen, der neben $8.851 Prämie zusätzlich $12.542 an Bounties einsammeln konnte.

Beim $1.050 Daily Cooldown gab es 37 Entries und hier belegte der deutsche Twitch-Streamer renemastermi einen guten 3. Platz für $5.550. Der Sieg ging an den in Österreich lebenden Niederländer DaanOss ($16.068).

Ebenfalls auf dem Treppchen landete Julian jutrack Track ($4.626) beim $530 Daily Supersonic (56 Entries). Der Brite BowieEffect ($10.546) gewann das Turnier vor Parker tonkaaa Talbot ($6.985) vom Team PokerStars.


Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600).

Die Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here