Prinz schrammt haarscharf am WSOPC-Ring vorbei, $98.000 für Gierse

0
Markus Prinz (GER/AUT)

Die WSOPC hat jede Menge Mid- und High-Stakes-Action am Sonntag auf GGPoker gebracht. Markus Prinz hat den WSOPC-Ring knapp verpasst, Marius Gierse einen großen Cash erspielt und auch sonst waren die DACH-Spieler durchaus erfolgreich.

— Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome-Bonuscode „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus. —

Fast WSOP Main Event starke 8.404 Entries kamen im Hundred Stack mit $100 Buy-In ins Turnier. $773.168 Preispool wurden ausgepielt, $500.000 waren garantiert. Markus Prinz schaffte es bis in Heads-Up, musste sich dort aber David “Alw4ysinduc3” Vinayagamoorth geschlagen geben, der als Sieger mit $84.831 und einem WSOPC-Ring aus dem Turnier ging. Für Markus Prinz gab es als Zweitplatzierten $63.610.

Marius Gierse konnte sich einen saftigen Cash beim WSOPC High Rollers $5.250 Bounty Hunters SHR abholen. $98.073 gab es für den Sieg gegen 80 Gegner. $405.000 lagen Im Preispool. Mit Artur Martirosian (Platz 2, $57.720), Daniel Dvoress (Platz 4, $36.027), Samuel Vousden (Platz 5, $21.586) und Chris Rudolph (Playz 8, $11.857) war der Final Table hochkarätig besetzt.

Zwei österreichische Turniersieger: “Pachamama” gewann das WSOPC $105 Sunday Heater für $15.085. Beim $250 Sunday Double Stack Fast konnte “Free StYyYle” für $18.087 den Sieg einfahren.

Fabian Spielmann wurde beim $400 Sunday Forty Stack HR Runner-Up. 304 Spieler waren angetreten, $114.304 lagen im Preispool. Spielmann musste sich im Heads-Up “Vlada2108” geschlagen geben, der als Sieger mit $22.995 aus dem Turnier ging. Für Spielmann blieben auf Platz 2 $17.244.

Weitere Ergebnisse der WSOPC am 16.05.2021 auf GGPoker:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here