Bounty Builder Turbo Series -“Amadeus1919” schrammt am Sieg vorbei

0
Andy BowieEffect Wilson

Durchwachsen war die Ausbeute der deutschsprachigen Pokerspieler am gestrigen Samstag bei der PokerStars Bounty Builder Turbo Series. Zwar gab es ein paar starke Platzierungen, die ganz großen Preisgelder sprangen aber nicht dabei heraus.

Das höchste Preisgeld (inkl. Bounties) erzielte Amadeus1919 aus Deutschland. Beim $55 NLHE 6-Max Fast Hyper musste er sich nach 97 Minuten Spielzeit gnstjka ($7.373) geschlagen geben und kassierte $4.943.

Ähnlich hoch war die Ausbeute von ramp_99 aus Österreich, der als Dritter beim $55 NLHE Freezeout $4.688 einstrich.

Die Gewinner des Tages kommen aus Russland und Großbritannien. Der Russe 1ggy700 gewann das $109 NLHE für insgesamt $30.713, Andy BowieEffect Wilson setzte sich beim $530 Daily Cooldown SE durch und bekam $29.757 ausbezahlt.

Die Top-Ergebnisse:

4. Platz: $22 NLHE 6-Max Hyper (#73) – CroDalma (GER), $2.097
3. Platz: $55 NLHE Freezeout (#75) – ramp_99 (AUT), $4.688
7. Platz: $109 NLHE (#76) – multiNAGLER (AUT), $3.064
6. Platz: $11 NLHE (#77) – mlad49 (GER), $2.434
5. Platz: $109 NLHE 6-Max Big Short (#81) – CiTral6077 (GER), $2.380
3. Platz: $11 NLHE Hyper (#83) – wirdlekker (GER), $2.172
2. Platz: $55 NLHE 6-Max Fast Hyper (#84) – Amadeus1919 (GER), $4.943


Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600).

Die Ergebnisübersicht:

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here