“ALL In PAV” Pavlovic schnappt sich Bounty Builder Turbo Series Titel

0
ALLINPAV

Zwölf Turniere gab es am Dienstag bei der Bounty Builder Turbo Series auf PokerStars. Die DACH-Spieler konnten keinen Titel holen und landeten keine großen Cashes. Streamer Hristivoje Pavlovic konnte ein Turnier für sich entscheiden.

— Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600). —

Er setzte sich gegen 1.635 gegnerische Entries beim $55 6-Max Short: 15BB mit $81.800 Preispool durch. Der Sieg für “All In PAV” brachte $4.046 + $5.278. Der deutsche Spieler “Old No. 1” wurde Dritter für $824 + $3.019.

Das teuerste Turnier des Tages das $1.050 NLHE mit $201.000 Preispool und damit ein Entry über das Garantie ging in die Ukraine. “Al Magellan” gewann $29.687 + $17.488. Sam “SamSquid” Grafton wurde Zehnter für $2.065, er holte keine Bounties. “Old brock” holte als bester DACH auf Rang 15 $2.187 + $1.608.

Der Brasilianer Rodrigo “Matheusdad” Insfran schnappte sich den Sieg des $530 NLHE mit 534 Entries. Hier lagen $267.000 im Preispool und Titel brachte $17.938 + $20.630.

Immerhin Dritter wurde der Deutsche “mayadelrey” im $22 Freezeout 8-Max mit 6.459 Entries und $129.180 Preispool. Der Sieg ging an “tikidiiii” für $3.437 + $7.866.

Alle Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here