Sieg und $120.000 für Marius Gierse zum Abschluss der Bounty Builder Turbo Series

0
Marius Gierse

Mit den letzten fünfzehn Turnieren wurde gestern die Bounty Builder Turbo Series auf PokerStars beendet.

Die deutschsprachigen Spieler holten dabei zwei Siege und den größten Cash des Schlusstags.

Bei Event 178, dem $5.200 Titans Event, durften noch einmal die Highroller ran. Aus deutschsprachiger Sicht konnte es fast nicht besser laufen, denn die Plätze 1, 3 und 4 gingen an DACH-Spieler.

Den Sieg und insgesamt $120.000 Preisgeld sicherte sich Marius „DEX888“ Gierse, doch auch „Old brock“ und Christoph „26071985“ Vogelsang konnten mit den Plätzen 3 und 4 bzw. 36k und 43k Preisgeld zufrieden sein.

Hier der Endstand:

Den zweiten DACH-Sieg holte „shaher12“ bei Event 182, dem $55 Sunday Mini Supersonic. In knapp drei Stunden nahm er allen 4.108 Konkurrenten die Chips ab und schnappte sich über $22.000 Preisgeld.

Hier der Endstand:

Absolute Spitzenplätze gab es auch für „Grozzorg“ bei Event 172 (Platz 2; rund $28.000), „PokerHoney91“ bei Event 181 (Platz 3; rund $15.000) und „BLU3_F1R3“ bei Event 184 (Platz 2; rund $12.000).

Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600).

Alle Endstände findet ihr hier:    

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here