Portugiese “LastJesus” gewinnt das Bounty Builder HR

0

Vier Turniere wurden am Samstag im High Roller Club von PokerStars gespielt, wie gewohnt lockte das $530 Bounty Builder HR die meisten Teilnehmer an.

Bei 99 Anmeldungen plus 22 Re-Entries lagen letztlich $60.500 im Pot beim Bounty Builder HR, der Großteil davon ging an LastJesus, einem der vielen in den Niederlanden angesiedelten Regulars aus Portugal. Die Siegprämie betrug $5.883, die Bounty sogar $7.003. Als bester Deutscher belegte Pizza@Pastaaaaa ($880/$375) Platz neun.

Es blieb der einzige Cash aus deutschsprachiger Sicht, was aber jetzt keine riesige Enttäuschung ist. Denn zum einem waren gestern nur wenige DACH-Spieler am Start und dann fielen die Felder beim Daily Cooldown, Daily Supersonic und Bouty Builder HR Late Edition auch nicht besonders groß aus, sodass jeweils nur drei und vier Plätze bezahlt wurden.


Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600).

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here