Gierse und Miegel siegen bei den High Rollers auf GGPoker

0
Marius Gierse

Am Mittwoch wurden auf GGPoker wieder diverse High-Roller-Turniere und Daily Guarantees ausgetragen und dabei holten die deutschsprachigen Spieler einige starke Ergebnisse.

Jakob „lechayim“ Miegel verpasste nur knapp einen Doppelsieg. Nachdem er sich zunächst Platz 1 und knapp $13.000 Preisgeld beim $1.050 High Rollers Deepstack Bounty Turbo gesichert hatte, stand er auch im Heads-Up des $210 Bounty Hunters Special (6-max).

Jakob Miegel (GER)

Dort musste er sich allerdings dem Russen „Borsalino“ beugen und mit Platz 2 sowie knapp $3.000 Preisgeld begnügen.

Hier die beiden Ergebnisse:

Den zweiten DACH-Sieg holte Marius Gierse. Der deutsche Highroller setzte sich beim $2.625 High Rollers Blade Closer gegen ein erlesenes Feld von neun Kontrahenten durch und kassierte die Siegprämie von gut $16.000.

Eine weitere Top-Platzierung für die DACH-Spieler gab es beim $1.050 High Rollers Main Event. Hier nahmen 161 Spieler teil und Chris Pütz landete nach rund sieben Stunden auf Platz 5. Als Belohnung gab es gut $11.600, Sieger „Resolve“ aus Kanada räumte fast $37.000 ab.

Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome Bonus Code „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Hier diese und alle weiteren Ergebnisse von gestern:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here