Gorans Sportwetten – CL Qualifikation – Spartak Moskau vs Benfica Lissabon

12

Hallo Fussball-Freunde!
Meine letzten Wetten sind gut gelaufen, da Schalke und Bremen die ersten Siege in der 2. Liga einfahren konnten. Es ist für mich nach wie vor völlig unerklärlich warum die Buchmacher uns für die BL-Absteiger jeweils eine 3,20 Quote zahlten und sie so krass in der Außenseiterrolle sahen? Im Endeffekt sollte es mir aber Recht, da die Quoten mir schließlich Geld in die Kasse spülten. Für ein perfektes Wochenende machte mir leider das Team aus Hannover einen Strich durch die Rechnung, da sie gegen den Aufsteiger aus Rostock mit 0:3 unter die Räder kamen. Meine Bankroll ist dennoch wieder auf knapp 1,2k gestiegen und ich hoffe, dass ich jetzt mal einen kleinen Run bekomme, um endlich den nächsten Step (1,5k-Marke) zu machen. 

Ansonsten wollte ich dem Zocker “Goldfinger” einmal meinen Respekt zollen, da dieser aktuell mega starke Wetten im Kommentarbereich postet. Er scheint in sämtlichen Sportarten wie Basketball, Volleyball, Tennis, Tischtennis und auch Fussball bewandert zu sein und hat zuletzt diverse Quoten im Bereich zwischen 2,00 und 3,00 getroffen. Ich bin gespannt, ob das nur Zufallstreffer waren, oder ob er einer der wenigen Zocker ist, welche in der Lage sind langfristig profitabel zu spielen. Wir werden das definitiv verfolgen.

Falls auch andere Hochgepokert-Leser der Meinung sein sollten, dass sie – langfristig – Winning Player sind, dann haut eure Tipps gerne im Kommentarbereich raus. Es haben schon viele probiert, aber bis dato haben ALLE mit Minus abgeschnitten oder ihre Bankroll innerhalb kürzester Zeit verzockt.

Bol Sans!


EINZELWETTE:

Tipp 200
Spartak Moskau – Benfica Lissabon: (04.08.2021, 19.00 Uhr)
In der 3. Qualifikationsrunde der Königsklasse kommt es zum Duell zwischen Spartak Moskau und Benfica Lissabon. Auf den ersten Blick fällt es mir extrem schwer hier einen Favoriten auszumachen, da beide Teams ihre Qualitäten haben. Auf dem Papier, bzw. von den Namen her, würde ich zwar die Portugiesen vorne sehen, aber ich würde die Russen auf keinen Fall unterschätzen. Sie haben mit Viktor Mozes, Kral, Zobnin, Sobolev, Promes und Larsson ebenfalls eine sehr stabile Truppe und dementsprechend tue ich mich auch so sehr schwer, mich hier auf einen Sieger festzulegen.

Ich gehe in dieser Partie eher davon aus, dass beide Teams aus einer kompakten Defensive in das Spiel gehen werden und tendiere deswegen auf unter drei Tore. Das Team aus Moskau ist in die Saison (Liga) auch nur mit zwei 1:0 Spielen gestartet und ich bin mir sicher, dass sie – gegen Benfica – mit aller Macht probieren werden die Null solange wie möglich zu halten. Russische Teams sind ja nun auch wirklich nicht dafür bekannt, dass sie mit Tiki-Taka-Fussball glänzen.

Ich tippe zwar sehr ungern auf unter 2,5 Tore, aber in diesem Spiel kann ich mir bei besten Willen nicht vorstellen, dass es zu einem Offensiv-Spektakel kommt. Ich tendiere hier auf ein langweiliges Unentschieden oder zu einem knappen 1:0 Heim-oder Auswärtserfolg. 

Mein Tipp: UNTER 2,5 TORE / Quote: 1,90 bei Tipico.de
Einsatz: €48,45 / Max. Auszahlung: €92,06

„Die Quoten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels und können abweichen. Die Hochgepokert Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Quoten Angaben.“


Bankroll Start: €500,- (01/21)
Bankroll Aktuell: €1150,- (€48,45 offen / Tipp 200)


Gruß Goran

12 KOMMENTARE

  1. @Goran
    Drin das Ding👍!

    Ich gebe heute Dimitrov gegen Ivashka für eine Quote von 2,30 eine Chance. Normalerweise liegen Lichtjahre vom Potential zwischen den Beiden, allerdings spielt Dimitrov eine katastrophale Saison mit Verletzungsproblemen, jetzt mit 4-wöchiger Auszeit nach Wimbledon und hoffentlich wieder gut erholt für eine bessere zweite Jahreshälfte. Ivashka hat eine Saison weit über seinen normalen Möglichkeiten gespielt, daher die Quotenansetzung. Sehe die Siegchancen von Dimitrov trotzdem bei über 50%, deswegen auf jeden Fall Value in dem Spiel.

  2. Ich spiele noch im Basketball Frankreich für 2,35 gegen Slowenien. Gebe den Franzosen hier mindestens eine 50% Chance. Die Slowenen zwar offensiv spektakulär um Luka Doncic, die Franzosen aber durchgehend sehr gut und eigentlich tiefer besetzt und gerade defensiv sehr stark um Rudy Gobert.

  3. Ich versuche Stephens gegen Collins für 2,70 WTA Tennis. Quote ist für mich viel zu hoch. Collins zwar mit Turniersieg und Finalteilnahme bei zweitklassigen Sandturnieren in Europa, allerdings ohne eine wirklich gute Gegnerin geschlagen zu haben. Stephens scheint nach Monaten bzw. Jahren noch einmal Bock bekommen zu haben und hat ganz klar aufsteigende Tendenz. Hat kürzlich starke Spielerinnen wie Kvitova, Muchova oder Pliskova geschlagen. Potential hat die ohne Ende als ehemalige US Open Siegerin, aber da hat oft einfach nur der Biss und die Lust gefehlt. Sehe hier aber ein mindestens offenes Spiel und deswegen für mich Value.

  4. Und ich spiele noch Olympia Damen Basketball Frankreich vs Japan -4 für eine 2er Quote. Frankreich für mich das eigentlich klar bessere Team, haben in der Vorrunde als 1,30 Favorit mit 4 Punkten gegen Japan verloren. Das sollte hier im Halbfinale nicht noch einmal passieren und ich gehe von einem relativ sichereren Sieg aus.

  5. Ich finde heute Abend 1860-Darmstadt interessant.

    Die Bookies geben Darmstadt eine 2,75 auf ein DNB. Klar die sind schlecht gestartet aber es ist immer noch ein Klassenunterschied und von daher hat die Quote für mich ganz klar Value.

  6. @Nagus
    Da werde ich auch raufgehen.
    Artikel folgt im Laufe des Tages.

    @Goldfinger
    Stephens trotz Niederlage guter Tipp. Hätte man nach Gewinn des ersten Satzes absichern können.

  7. @Goran
    Ein guter Tipp ist der, der kommt😉… Aber hatte definitiv Value, Stephens war sogar 2:0 mit Break im dritten Satz vorne und die Quote war definitiv zu hoch.

    @Nagus
    Ich denke, die hohe Quote auf Darmstadt ist der Corona- und Quarantänesituation bei Darmstadt und nicht nur dem schlechten Start geschuldet. Mit dem aktuellen Aufgebot wohl dann eher kein Klassenunterschied mehr. Aber für die Quote kann man es trotzdem definitiv versuchen.

  8. Ich spiele noch Norwegen -3 für eine Quote von 2,10 gegen Russland im Damenhandball. Hierfür sehe ich die Chance bei deutlich über 50% und somit Value. Norwegen für mich die Mannschaft mit dem größten Potential und Goldfavorit.

  9. Auch gerade gesehen, dass Darmstadt enorme personelle Probleme hat.
    Lass da doch die Finger weg.

  10. @goldfinger
    Ok danke für die Info..was hälst du von Norwegen erzielt mehr als 30,5 Tore für qoute 2??

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here