DFB Pokal – Boateng schiesst Hertha direkt in die nächste Runde!

0

Hallo Zocker-Freunde!
Meine Außenseiter-Wetten in der ersten Pokalrunde sind ganz gut gelaufen und ich konnte ich kleines Plus verzeichnen. Osnabrück gewann gegen Bremen mit 2:0 (3,12 Quote) und bei Flensburg gegen Holstein Kiel gab es den Einsatz zurück (hatte DnB getippt), da das Spiel in die Verlängerung ging. Geärgert habe ich mich bei dem Babelsberg-Tipp, da ich die Sensation richtig vorhergesehen habe. Babelsberg führte gegen Greuther Fürth bis zur 86. Minute mit 2:1 und ich stand kurz davor die 9,38 Quote zu schnappen. Leider entschied ich mich erneut für die Draw no Bet-Variante und bekam demnach auch hier nur meinen Einsatz zurück. Dennoch war ich mit den Wetten/Tendenzen super zufrieden und da ich heute mit Elversberg (vs Mainz) noch eine Freebet offen habe (siehe letzter Artikel), könnte sich der Gewinn dementsprechend noch erhöhen. Bis dahin, Bol Sans!


KOMBIWETTE:

Tipp 206
SV Meppen – Hertha BSC: (08.08.2021, 15.30 Uhr)
Hier bin ich mir mega sicher, dass die “alte Dame” relativ easy in die zweite Runde einziehen wird. Ich finde ihren Kader ziemlich stark und bin davon überzeugt, dass sie nicht nochmal so eine Seuchen-Saison wie letztes Jahr hinlegen werden. Sie haben mit Spielern wie Stark, Piatek, Darida, Tousart, Ascacibar, Lukebakio oder Cunha extrem viel Potential in ihren Reihen und sich zudem mit K.P Boateng, Jovetic (Top-Transfer!!) und Suat Serdar noch sehr gut verstärkt. Auch wenn gegen Meppen nicht die komplette A-Mannschaft dabei sein wird (Cunha Olympia, Piatek verletzt), gehe ich zu 100% davon aus, dass Hertha in die zweite Runde einziehen wird.

Meppen ist nicht ansatzweise auf dem Level von Hertha und wäre letzte Saison eigentlich sogar aus der 3. Liga abgestiegen. Sie spielen nur noch in Liga 3, da der KFC Uerdingen die Lizenzauflagen nicht erfüllen konnte und es ist zu vermuten, dass Meppen auch dieses Jahr wieder um den Klassenerhalt kämpfen muss. Ich hatte vor kurzem das Spiel Halle vs Meppen (1. Spieltag/3. Liga) genauer unter die Lupe genommen und hier war Meppen, bei der 1:3 Niederlage, schon klar unterlegen und ich frage mich wie diese Truppe gegen ein Team wie Hertha bestehen soll.

Ansonsten fand ich bei Hertha in der Vorbereitung ganz interessant, dass sie immer extrem offensiv aufgetreten sind und super viele Buden gemacht haben. Hier mal ein paar Testspiel-Ergebnisse: 2:2 vs St. Pauli, 3:0 vs Gaziantep, 4:4 vs Hannover oder 4:3 vs Liverpool. Ich lege ja eigentlich nicht viel wert auf Testspiele, aber das war schon auffällig und diese offensive Spielweise hat mir sehr gut gefallen.

Wie dem auch sei, gehe ich jedenfalls fest davon aus, dass der Hauptstadtklub hier easy in die zweite Runde des DFB-Pokals einzieht und gehe ehrlichgesagt sogar von einem Handicap-Sieg aus. Ich tendiere hier auf einen 2:0 oder 3:0 Erfolg der “alten Dame”.

Mein Tipp: HERTHA HC-1/ Quote: 1,95 bei Tipico.de
Einsatz: €46,26 / Max. Auszahlung: €90,21


„Die Quoten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels und können abweichen. Die Hochgepokert Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Quoten Angaben.“

 

Bankroll Start: €500,- (01/21)
Bankroll Aktuell: €1235,- (€66,26 offen / tipp 205,206)


Gruß Goran

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here