High Roller Club auf PokerStars: Knossi und Knueppel scheitern, renemastermi top!

0

Im High Roller Club von PokerStars kam es gestern zum innerdeutschen Streamerduell.

Neben Dauergrinder „renemastermi“ aus Flensburg waren auch Jens „Knossi“ Knossalla und sein Buddy „Knueppel“ vertreten und maßen sich beim $1.050 Monday 6-Max mit der internationalen Elite.

Während  „Knueppel“ zeitweilig sogar das Feld anführte, quälte sich Knossi auf den hinteren Plätzen herum und konnte trotz zwei Buy-Ins nie in den Kampf ums Geld eingreifen.

Für „Knueppel“ kam es dann knüppeldick, denn er schied als Bubble Boy aus und verpasste so die bezahlten Ränge.

Besser erging es „Grozzorg“, der Dritter wurde, und vor allem „renemastermi“, der mit Teun „tinnoemulder“ Mulder dealte und als Zweiter sogar mit über $15.000 den größten Batzen abräumte.

Hier der Endstand:

Einige gute Platzierungen erzielten die deutschsprachigen Spieler auch bei den Entscheidungen der am Sonntag vertagten Turniere.

„Vininator77“ und „beerwurst“ holten sich die Plätze 5 und 6 bei der Sunday Million und kassierten $30.000 bzw. $22.000 Preisgeld.

Zum siebten Platz und rund $6.000 reichte es für „CPUrul0r“ beim Finale des $530 Bounty Builder vom Sonntag, an dem 916 Spieler teilgenommen hatten.

Hier die beiden Ergebnisse:

Bei den anderen Turnieren gab es für die DACH-Spieler wenig zu holen. Zwar leuchtete zweimal die österreichische Flagge auf Platz 2, aber das betraf den Tschechen „Gogac sniper“ und den Niederländer „DaanOos“.

Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600).

Hier die restlichen Endstände:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here