Vier Deutsche spielen Sieg beim Friday 7K im Grand Casino Aš aus

0

Beim Friday 7K im Grand Casino Aš wurden gestern Abend wieder €7.000 an Preisgeldern ausgespielt, den Großteil sicherte sich Dennis Nieft.

Insgesamt meldeten 58 Spieler für das €63+7 Friday 7K, dazu kamen 31 Re-Entries. Nach dem Bustout von “Šlapy” aus Tschechien, machten vier deutsche Spieler den Sieg unter sich aus. Nieft setzte sich am Ende durch und bekam €2.037 ausbezahlt, auf den Plätzen dahinter landeten “2511” (€1.282), “John Wick” (€960) und Kerim Koeydem (€700).

Heute steht wie gewohnt das €72+8 Saturday Deepstack mit €10.000 garantiert auf dem Spielplan, ehe am kommenden Wochenende mit dem Nuts Livepoker Cup (15. bis 17. Oktober) das nächste Festival stattfindet.

Das Ergebnis vom Friday 7K:

Entries: 89 (58/31)
Preispool: €7.000
Bezahlte Plätze: 10

1. Nieft, Dennis (GER) – €2.037
2. “2511” (GER) – €1.282
3. “John Wick” (GER) – €960
4. Koeydem, Kerim (GER) – €700
5. “Šlapy” (CZE) – €560
6. Horvath, Erika (HUN) – €472
7. “Luna” (GER) – €385
8. Uhl, Stefan (GER) – €297
9. Collins, Kerstin (GER) – €227
10. “Zarko” (ROU) – €80

Weitere Informationen zum Grand Casino Aš gibt es hier.

Grand Casino As

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here