Der Sonntag auf PokerStars: DACH-Spieler bleiben sieglos

0
Claas SsicK_OnE Segebrecht (GER)

Neben einigen Turnieren im High Roller Club standen auf PokerStars gestern die nächsten Events der Bounty Builder Series auf dem Programm.

Auch die Sunday Million und das beliebte $530 Bounty Builder wurden in die Schedule integriert, doch blieben die deutschsprachigen Spieler dabei leider sieglos.

Dem Platz an der Sonne am nächsten kam „drPokermarv“ bei Event 90, dem $55 PKO Mini Supersonic. Für Platz 2 gab es beachtliche rund $12.300 Preisgeld.

Ebenfalls auf dem Siegertreppchen landete „JanoePoker“ bei Event 87, einem $11 NLHE Win the Button. Für Rang 3 erhielt er immerhin $4.300.

Den größten Geldgewinn der DACH-Spieler holte sich „kabotajoe“ bei Event 83, einem $215 NLHE PKO. Unter 1.935 Entrys landete der Deutsche auf Platz 4 und durfte sich über rund $13.600 freuen.

Hier die Ergebnisse:

Beim teuersten Turnier des Tages, dem $1.050 Sunday High Roller (BBS 86-H) mischten die DACH-Spieler um Gierse, Track und Vogelsang lange mit, mussten sich dann aber mit kleineren Cashes begnügen.

Bester DACH-Spieler war schließlich Claas „SsicK_OnE“ Segebrecht, der Achter wurde und rund $6.700 Preisgeld gewann.

Hier der Endstand:

Wie üblich auf zwei Tage sind sie Sunday Million und der Bounty Builder angesetzt. Bei beiden Turnieren mischen noch deutschsprachige Spieler mit und haben die Chance auf den Turniersieg.

Bei der $109 Sunday Million wurde die Garantie mit 11.675 Startern wieder einmal deutlich übererfüllt.

Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600).

Die Zwischenstände und die Ergebnisse der anderen Turniere findet ihr hier:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here