Conan mit Comeback und Sieg im Bellagio

0
Arthur Conan (Foto: PokerGO.com)

Der Samstag scheint bei den Highrollern nicht der beliebteste Tag für ein Pokerturnier zu sein. Diesen Eindruck vermitteln zumindest die Zahlen von gestrigen $25.000 No-Limit Hold’em der Five Diamond World Poker Classic im Bellagio Resort & Casino in Las Vegas.

Für das mittlerweile zehnte Event der High Roller Series, die auch zur PokerGO Tour zählt, meldeten gerade einmal 13 Spieler, nachdem es am Freitag noch 21 waren. Der Preispool in Höhe von $325.000 wurde auf die ersten beiden Plätze aufgeteilt.

In einer spannenden Schlussphase übernahm Arthur Conan das Kommando. Der Franzose war früh im Turnier short, kletterte dann aber im Klassement immer weiter nach oben und hatte das nötige Glück auf seiner Seite. Die Initialzündung brachte nach Preflop-All-in ein Nutflush mit Ad4d gegen KdKs von Vortagessieger Rok Gostisa zum Double-up.

Conan nahm Gostisa an der Moneybubble dann endgültig vom Tisch, führte Heads-up gegen Alex Foxen mit 957.000 Chips zu 668.000 und feierte am Ende mit Ad7h gegen 9s9h auf Ah5c2s2d4h den Turniersieg für $227.500.

Foxen musste sich wie am Freitag mit Platz zwei zufrieden geben, diesmal bekam er $97.500 ausbezahlt.

Das Ergebnis:

Bellagio High Roller Event #10 Results    
PlacePlayerCountryPrizePokerGO Tour Points
1stArthur ConanFrance$227.500137
2ndAlex FoxenUnited States$97.50059

Heute wird mit Event #11 wieder ein $10.000 NLHE gespielt, einen Liveblog findet ihr am Abend bei den Kollegen von PokerGo News. Alle weiteren Infos zu den Bellagio Five Diamond World Poker Classics gibt es hier.

Der Turnierplan:

BELLAGIO HIGH ROLLERS SCHEDULE

DateTimeEventStarting Stack
December 1212 p.m. PTEvent #11: $10,000 No-Limit Hold’em100,000
December 1312 p.m. PTEvent #12: $25,000 No-Limit Hold’em125,000
December 1412 p.m. PTEvent #13: $25,000 No-Limit Hold’em125,000

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here