Fischer feiert auf GGPoker im alten und im neuen Jahr

0
Manuel Fischer (Foto: Pokercode)

Auch auf GGPoker wurde an Silvester gepokert, im Blickpunkt steht dort ja weiterhin die World Series Of Poker Circuit Winter Online Series. Insbesondere zwei deutschsprachige Spieler waren gestern sehr aktiv und erfolgreich.

Da wäre zunächst einmal Manuel OPPikachu Fischer zu nennen, der bereits frühen Abend beim $300 Daily Deepstack den ersten Turniersieg feierte und $4.726,75 Prämie kassierte.

Doch damit war der Grind längst nicht abgeschlossen, denn das neue Jahr 2022 war gerade einmal 25 Minuten alt, da feierte Fischer auch den Sieg beim $210 Friday Heater und räumte noch einmal $4.627,04 ab.

Rainer Kempe schied beim $300 Daily Deepstack an der Moneybubble aus, gewann dafür aber das $525 Bounty Hunters HR Encore für $6.500,19 und belegte Platz zwei für $4.230,51 beim $1.050 Friday Heater HR.

Einen weiteren Turniersieg fuhr Daniel Vanessa23 Montagniolli beim $840 Bounty Warm-Up HR ein. Er besiegte Heads-up den Briten Patrick Leonard ($5.883,99) und kassieret $9.686,46).


Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome-Bonuscode „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Die Ergebnisse:


 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here