Overlay beim Eureka Bounty Hunter im King’s?

0
Buton

Beim PokerStars Eureka Poker Tour Festival im King’s Resort Rozvadov standen gestern zwei weitere Starttage beim €330 Bounty Hunter Cup auf dem Spielplan, und obwohl die Zahlen deutlich angestiegen sind, wird es mit ziemlicher Sicherheit ein stattliches Overlay geben.

Die Veranstalter haben für den Bounty Hunter Cup einen Preispool in Höhe von €400.000 garantiert und nach 357 Entries an den zwei Starttagen am Freitag, kamen gestern bei den Flights 1C und 1D insgesamt 595 Entries dazu. Trotz der deutlichen Steigerung sind aber erst rund €280.000 im Preispool, sodass beim derzeit laufenden Turbo-Flight 1E 450 Entries dazukommen müssten – aktuell sind es 150.

Der Pokerroom am Samstag im King’s

Kommen wir damit zu den Chipcounts, denn hier hat sich einiges getan, obwohl die 965.000 Chips von Dorian Melchers unangetastet blieben.

Von den 41 Teilnehmer, die Tag 1C erfolgreich absolviert haben, gelang Andrej Eric aus Bosnien und Herzegowina mit 566.000 Chips das beste Ergebnis, im Gesamtklassement rückt er damit auf Platz drei vor. Auch die Deutschen Sascha Manns (519.000), Mohsen Borhani (460.000), Mehmet Aslan (456.000), Danny Ehrenberger (438.000) und Sascha Fichtmueller (416.000) haben gut performt.

Tag 1D haben 48 Spieler überstanden, die Bestmarke liefert der Rumäne Ion Tabacaru mit 495.000 Chips, gefolgt von Pierre Trauer aus Deutschland mit 436.000 Chips.

Aktuell läuft wie gesagt noch Turbo-Flight 1E beim Eureka Bounty Hunter Cup. Der zweite Spieltag beginnt dann um 16 Uhr und dann stehen auch erst die offiziellen Zahlen fest. Der Livestream aus dem King’s beginnt um 18 Uhr.

Außerdem wird es heute noch um 18 Uhr den Auftakt zum €500+50 Eureka Warm Up mit Starttag 1A geben und es stehen um 15 Uhr ein €80+10 Satellite für das Warm-Up und um 21 Uhr noch ein €180+20 Satellite für den Eureka Main Event auf dem Programmplan.

Die Chipstände zu Tag 1C:

NameLandChips
Andrej EricBosnia and Herzegovina566.000
Sascha MannsGermany519.000
Mohsen BorhaniGermany460.000
Mehmet AslanGermany456.000
Danny EhrenbergerGermany438.000
Sascha FichtmuellerGermany416.000
Uri NemlichIsrael411.000
Gianmarco MartiniItaly363.000
Adem SanTurkey330.000
Michael HornGermany327.000
Emil BiseSwitzerland290.000
Daniel MengerGermany269.000
Martin VaclavikSlovakia246.000
Caesar Gwoke GumaGermany237.000
Fabien GanemFrance220.000
Andreas SchindlerGermany215.000
Travis EndersbyAustralia188.000
Simone PascucciItaly172.000
Hashem AzarmvandGermany167.000
Eduard MoskalUkraine161.000
Jose Bordas NerizSpain153.000
Ladislav HorvathCzech Republic136.000
Georg DanzerGermany135.000
Igor PanakSlovakia135.000
Maksym SheingartIsrael132.000
Adel KabbaniFrance121.000
Salvatore MottaItaly119.000
Dennis HuebnerGermany118.000
Artur KoenovUzbekistan110.000
Pierre NeuvilleBelgium86.000
Tomas SvecCzech Republic67.000
Dominique PotenzaBelgium62.000
Nadim El AmmarGermany60.000
Michael Van Der GhinstBelgium57.000
Nicolas MaillaudFrance53.000
Arturc MalashkevichBelarus52.000
Francesco CandelariItaly49.000
Christian JaegerGermany42.000
Bianca HeinenGermany31.000
Tomer PurIsrael9.000

Die Chipstände zu Tag 1D:

NameCountryChips
Ion TabacaruRomania495.000
Pierre TrauerGermany436.000
Daniel RejcCzech Republic430.000
Feroz AhmadiAfghanistan370.000
Andrei BuneaRomania345.000
Fabio SaviItaly339.000
Francesco FortunatoItaly336.000
Bijan MaurerGermany334.000
Rachid El YaacoubiFrance330.000
Fabio PilatoItaly298.000
Mateusz SudolskiPoland285.000
Ferdinand StetkaCzech Republic279.000
Alexander DovzhenkoRussia267.000
Stefan BittgerGermany264.000
Cosmin RusuRomania257.000
Jakub KoleckarCzech Republic249.000
Federico PetruzzelliItaly244.000
Guy HatsorIsrael241.000
Medet KilincGermany238.000
Marc MedenGermany226.000
Alexandru MiuRomania217.000
Ruslan MaiseyenkaBelarus200.000
Tobias HaasGermany182.000
Vasyl FlenkoUkraine178.000
Asad KleinGermany171.000
Yannick MotteauFrance163.000
Daniel MeierGermany155.000
Vasileios TsilimigkasGreece150.000
Yehuda CohenIsrael147.000
Anthony HajjarFrance139.000
Constantin MeyerGermany130.000
Michal PlzakCzech Republic129.000
Thorsten HecknerGermany128.000
Ciprian GalateanRomania121.000
Ismail KalkanGermany120.000
Marin FieraruRomania107.000
Tobias BernhardtGermany104.000
Thomas TheurerGermany103.000
Thomas BarnaGermany98.000
Giuseppe BoussemartFrance95.000
Grzegorz TrybaPoland92.000
Christopher SchulzGermany82.000
Giorgio MontebelliItaly77.000
Tezer CetindagGermany68.000
Kreshnik BajgoraSerbia56.000
Guenter JakwerthAustria54.000
Philipp P.Germany49.000
Denis KurcikCzech Republic38.000
Ashkan KhatamiGermany17.000

Wer sich näher über das King’s Resort informieren möchte, findet alles Wichtige auf der HomepageFacebook,  Instagram oder Twitter. 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here