Ongame kehrt auf den US Markt zurück

Nach 6 1/2 Jahren Abstinenz kehrt Ongame auf den US-amerikanischen Markt zurück.

Gestern hat das Americano Casino & Entertainment Properties (ACEP) verkündet, dass man mit der Free-Play Poker Seite acePLAY Poker auf den US-Markt zurückkehrt. Hierbei wird auf die Ongame Software zurückgegriffen. ACEP ist der Eigentümer des Stratosphere Casino in Las Vegas und ein erfolgreicher Bewerber für eine Online-Poker Lizenz in Nevada.

Vorerst sind nur Play-Money Varianten auf acePLAY möglich, jedoch sollen bald exklusive Preise und Promotions rund um Stratosphere Live Turniere und Tickets für Shows im Casino angeboten werden. Der Client läuft sowohl auf Windows als wie auch auf Mac Rechnern, und es wird eine Browser Variante angeboten. Des Weiteren arbeitet Ongame bereits unter Hochdruck an einer mobilen Variante.

Man muss sich kein neues Konto eröffnen, sondern kann sich direkt via eines aktiven Facebook, Twitter und anderen Social Media Accounts verbinden.

Der Director of Gaming Development bei ACEP, Alec Driscoll sieht viel Potenzial in der Software: „Mit diesem Start der Free Play Poker Seite können wir von nun an interessierten Kunden ein spannendes online Poker Portal anbieten. Wir sind jetzt auch in der Position mit ACEP und acePlayPoker.com uns um eine legale Online Poker Lizenz zu bewerben.“

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben