Montesino: Turnierjackpot geknackt!


Dominik Auer und Daniele Bottari sorgten am Sonntag während des Turniers für Aufsehen. Auers Royal Flush am River besiegte die geturnten Quads von Daniele Bottari und knackte so den Montesino Turnierjackpot. Beide Spieler erhielten jeweils €2.000 und freuten sich riesig über den unerwarteten Gewinn.

Herr Auer raiste preflop und wurde von Herr Bottari bezahlt. Der Flop erschien mit Kd3cAd. Nach einem Bet und Call wurde der Turn 3s von beiden Spielern gecheckt, doch am River Jd explodierte die Action.

All-in und Call und die Spieler sahen diesen Showdown:

Auer: QdTd 
Bottari: 3d3h 

Beide Spieler erhielten jeweils € 2.000 und freuten sich riesig über den unerwarteten Gewinn. Alle weiteren Spieler am Tisch erhielten € 70.

[cbanner#13]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben