Montesino: Stefan Mikula gewinnt das Halloween Special

2013-11-01 Chipleader
Im Montesino in Wien startete gestern das Finale des Halloween Special Event. Stefan Mikula war am Ende der glückliche Gewinner. 

Gestern Nachmittag ging im Montesino das Finale des zweitägigen Halloween Special über die Bühne. 35 Spieler hatten es in den Final Day geschafft und damit bereits das Preisgeld erreicht. Stefan Mikula ging als Chipleader in den Kampf um die Siegesprämie von € 5.770 und war im Laufe des Tages auch nicht mehr von der Spitze des Feldes zu verdrängen.

Bereits nach vier Stunden war der Finaltisch im Turnier erreicht, die letzten acht Spieler einigten sich auf eine Teilung nach Jetons. Stefan Mikula holte sich den Sieg und ein Preisgeld von € 3.820. Galin Panayotov wurde Zweiter, vor Efraim Pinchas.

Alle weiteren Informationen findet ihr auf der offiziellen Homepage des Montesinos. 

Payouts

PLACENAME CountryPRIZE
1MikulaStefanAUT5770
2PanayotovGalinAUT3470
3PinchasEfraimAUT2260
4KielnhoferReneAUT1630
5BartholdMichaelAUT1220
6HadjiaghaiParwisAUT940
7MüllerPeterAUT780
8RaghebAhmedAUT660
9SalemAliAUT540
10MilojkovicDraganSRB450
11OmilescuSebastianROM450
12PfalzerFriedrichAUT450
13MatatovBorisAUT330
14ZamkerAndreasAUT330
15TrimmelWalterAUT330
16SavicMisoAUT260
17ShamanovSofiyaAUT260
18AzodiSasanAUT260
19SchusterOskarAUT210
20SayinErolAUT210
21NeytchevIvanBUL210
22MalikovaVeronikaCZE210
23RaidlStefanAUT210
24SzaboGaborHUN210
25FuYuAUT210
26KolbFranzAUT210
27KellnerMarioAUT210
28YilmazÖnderAUT160
29SchneiderSimoneAUT160
30ThumaAlexanderAUT160
31DoganVedatAUT160
32ZöchlingJulianAUT160
33YilmazTunahanAUT160
34StrommerMichaelAUT160
35ShamonovRafaelAUT160

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben