WSOP: Heinz Kamutzki im Finale von Event #26

Heinz_Kamutzki
Für Heinz Kamutzki sieht es derzeit gut aus bei der World Series of Poker (WSOP) in Las Vegas. Denn bei Event #26, dem $1.500 No-Limit Hold’em hat er es in den finalen Tag geschafft und kämpft morgen als einer der verbliebenen 12 Spieler um den Sieg und das begehrte Bracelet.

Doch es wird noch ein weiter Weg bis zum Sieg, denn derzeit rangiert er auf dem vorletzten Platz im Chipcount. Angeführt wird das Feld der Finalisten von Ryan Welch vor Dan Smith und Reed Goodmiller.

178 Spieler waren an Tag 2 noch im Rennen, darunter auch Heinz Kamutzki und Martin Finger. Während sich Finger frühzeitig verabschieden musste, hat es Kamutzki ins Finale geschafft. Insgesamt waren 1.594 Spieler angetreten und damit wird um einen Preispool von $2.151.900 gekämpft. Auf den Sieger warten $408.953 und das begehrte Bracelet.

RANKPLAYERCITY / STATE / COUNTRYCHIP COUNTROOM / TABLE / SEAT
1Ryan WelchHENDERSON, NV, US1.524.000Amazon / 450 / 6
2Dan SmithLAS VEGAS, NV, US887.000Amazon / 446 / 2
3Reed GoodmillerLAFAYETTE, CA, US862.000Amazon / 446 / 6
4Jonas WexlerSouthampton, PA, US612.000Amazon / 450 / 8
5Eric RappaportLansdale, PA, US588.000Amazon / 450 / 1
6Christopher SymeskoRED DEER, AB, CA491.000Amazon / 446 / 7
7Michael KatzMANALAPAN, NJ, US439.000Amazon / 446 / 8
8Will FaillaSmithtown, NY, US421.000Amazon / 450 / 5
9Geremy EilandBAYTOWN, TX, US420.000Amazon / 450 / 2
10Andrew RennhackSEATTLE, WA, US358.000Amazon / 446 / 1
11Heinz KamutzkiABSAM, , AT358.000Amazon / 446 / 9
12Tony GarganoSTERLING HEIGHTS, MI, US216.000Amazon / 450 / 4

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben