Sportwetten – Wer gewinnt das Snooker Masters?

Ronnie O'Sullivan
Ronnie O’Sullivan

Noch macht die Bundesliga Winterpause, aber tolle Möglichkeiten für Sportwetten gibt es natürlich dennoch.

Aktuell findet in London das Snooker Masters statt, bei dem die weltbesten Spieler um ein Preisgeld von 600.000 Britischen Pfund kämpfen. Allein der Sieger erhält £200.000, und derzeit sind noch acht Spieler im Rennen um den großen Triumph.

Für die Wettanbieter sind Ronnie O’Sullivan und Neil Robertson die heißesten Kandidaten auf den Turniersieg, während Weltmeister Stuart Bingham nur als krasser Außenseiter gehandelt wird.

Titelverteidiger Shaun Murphy verlor in der ersten Runde gegen Mark Allen und muss seinen nächsten Masters-Sieg wie Ding Junhui mindestens um ein Jahr aufschieben.

Die Quoten, die William Hill und Ladbrokes anbieten, unterscheiden sich durchaus in manchen Punkten und laden förmlich zum Wetten ein.

Hier die aktuellen Quoten für den Sieger der Snooker Masters:

LadbrokesWilliam Hill
Ronnie O’Sullivan3,753,75
Neil Robertson43,75
Judd Trump5,55
Mark Selby65,5
John Higgins99
Mark Allen1111
Stuart Bingham1515
Barry Hawkins2115

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben