Poker Hands with Doug Polk – Mizrachi´s Float entwickelt sich zur eiskalten Nuts

pokerhands_dp_2017_1Sichtlich on Tilt von den Geschehnissen zuvor spielt Phil Hellmuth bei der Cashgame TV-Serie Poker After Dark mit A4 die nächste Hand und trifft auf dem Flop Two Pair. Michael Mizrachi, der mit 75 offsuit unterwegs ist, verfehlt den Flop brutal, entscheidet sich aber dafür die Hand zu floaten. Der Turn bringt Mizrachi zumindest einige Straight-Outs, was ihn auch gleich dazu bewegt die Initiative zu ergreifen und zu setzen. Der River belohnt Mizrachi mit der Nuts und sorgt bei Phil Hellmuth für weitere Aufregung.

Doug Polk bewertet die Hand auf seine Weise und deckt auf, was man aus seiner Sicht hätte besser machen können.

Michael Mizrachi zerstört auf dem River Phil Hellmuth´s starke Two Pair

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben