Die Championship Games in der NFL

nfl football Hallo Football-Freunde,

die Championship Games sind der letzte Schritt auf dem Weg zum Super Bowl. Diese können daher quasi als die Halbfinalspiele klassifiziert werden. In der AFC treffen die topgesetzten New England Patriots auf die Jacksonville Jaguars, während sich in der NFC die Philadelphia Eagles und die Minnesota Vikings duellieren werden.

 

New England Patriots vs. Jacksonville Jaguars

Die New England Patriots spielen zum siebten Mal in Folge im AFC Championship Game! Eine unfassbare Zahl. Nach einem ausgeglichenen Start gegen die Tennessee Titans setzte sich der Champion letztendlich souverän durch. Auch in diesem Spiel sind die Pats der große Favorit. Jedoch sind die Jacksonville Jaguars theoretisch genau ein Team, gegen das die Patriots in der Vergangenheit Probleme hatte, wie z.B. gegen die Denver Broncos. In der regulären Saison war die Verteidigung der Jaguars die zweitbeste der Liga. Eine starke Secondary mit den Corner Ramsey/Bouye gepaart mit einem überragenden Passrush. „Sacksonville“ konnte die zweitmeisten Sacks in der regulären Saison erzielen. Wenn Tom Brady in der Vergangenheit Schwächen gezeigt hat, dann gegen ein Team, das konstant Druck auf ihn ausüben konnte. Die Offensive der Jaguars ist jedoch nicht auf dem Level ihrer Defensive. Blake Bortles darf sich keinen Fehler erlauben. Die Jaguars konnten diese Saison jedes Spiel gewinnen, wenn der Quarterback keine Interception warf. Sie werden daher erneut auf das starke Laufspiel mit Running Back Leonard Fournette setzen. Gelingt es, dieses zu etablieren, erwarte ich ein extrem enges Spiel zwischen beiden Teams. Für die Patriots werden die Laufverteidigung sowie kurze Pässe auf die Running Backs White/Lewis/Burkhead entscheidend sein. Ein Fragezeichen steht noch hinter Tom Brady, der sich unter der Woche im Training an seinem Daumen verletzte. Dadurch kann der Starquarterback stark beeinflusst werden. Die Erfahrung spricht natürlich für die Patriots, jedoch besitzen die Jaguars eine Reihe an Möglichkeiten, um die große Überraschung in Foxborough zu schaffen.

Mein Tipp: Sieg Jacksonville Jaguars @ 3,50

 

Philadelphia Eagles vs. Minnesota Vikings

In der NFC konnten sich tatsächlich die beiden topgesetzten Teams durchsetzen und werden nun das Championship Game gegeneinander austragen. Dabei hätte das Matchup ebenso so gut New Orleans vs. Atlanta heiße können. Beide Duelle in der Divisional Round wurden mit dem letzten Play des Spiels entschieden. Letztendlich konnten sich die Vikings glücklich gegen die Saints durchsetzen. Trotz einer großen Führung nach der ersten Hälfte wurde es noch mal eng, da die Offensive mit Quarterback Case Keenum eigentlich überhaupt nichts zu Stande brach. Die Vikings vertrauen vor allem auf ihre starke Defensive, die statistisch die beste in der regulären Spielzeit war. Da auch die Philadelphia Eagles eine Top Fünf Defensive haben, werden wir ein von den Abwehrreihen geprägtes Spiel sehen. Die Eagles konnten die High Power Offense der Falcons vergangene Woche auf lediglich 10 Punkte halten und das obwohl das Team einige Turnover beging. Insgesamt erwarte ich somit auch, dass beide Teams in diesem Duell ihr Laufspiel nicht etablieren werden können. Letztendlich wird es darauf ankommen, welcher Quarterback weniger Fehler begeht. Sowohl Nick Foles als auch Case Keenum waren als Backup geplant, dass es jetzt im NFC Championship Game zu einem Duell dieser beiden kommt, hätte niemand erwartet. Aufgrund der größeren Erfahrung rechne ich mit einer besseren Partie von Nick Foles. Case Keenum hat immer wieder Würfe, die leicht zu Turnovern werden können, in seinem Spiel. Ich erwarte ein extrem enges Duell zwischen beiden Teams, bei dem letztendlich der Heimspielvorteil der Eagles den Unterschied machen wird.

Mein Tipp: Sieg Philadelphia Eagles @ 2,30

 

Beide Quoten findet ihr bei unserem Partner Expekt.

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben