Aussie Millions – Susanne Käufer wird Sechste beim AU$1.150 Terminator Event!

Susanne Käufer (GER)
Susanne Käufer (GER)

Bei der Aussie Millions Poker Championship 2019 im Crown Casino Melbourne wurden am Montag zwei Aussie Millions Ringe bei Side Events vergeben.

Das AU$1.150 (€726) Terminator (Knockout Bounty) Event #13 zog bereits am Sonntag 489 Spieler an. Darunter auch Andreas Klatt (GER), Michael Bernert (GER), Benedikt Eberle (GER), Paul Höfer (GER), Christian Nolte (AUT), Marvin Rettenmaier (GER), Gereon Sowa (GER) und Susanne Käufer (GER). Die Entscheidung fiel dann am Montag am Final Table. Hier durfte auch die Deutsche Susanne Käufer Platz nehmen. Sie belegte schließlich Platz 6 für AU$10.915 (€6.873) + Bounties. Den Ring und AU$59.695 (€37.696) + Bounties holte sich der Grieche Ioannis Angelou Konstas. Es liegen uns bis jetzt leider nur die Payouts vom Final Table vor.

 

 

Ioannis Angelou Konstas (GRE)
Ioannis Angelou Konstas (GRE)

 

Hier sind die Payouts des Final Table:

PlatzNameNationPreisgeld AU$
1Ioannis Angelou KonstasGreece$59,695
2Michael FraserAustralia$37,865
3Gavin O’RourkeIreland$23,745
4Hung-Sheng LinTaiwan$18,610
5Vinod MegalmaniIndia$13,485
6Susanne KaeuferGermany$10,915
7Connie GrahamAustralia$8,600
8Tim SheehanAustralia$7,315
9Grant LevyAustralia$6,035

Michel Bouskila rockt das AU$1.150 Hyper Turbo Event #14!

Event #14 Michel Bouskila
Event #14 Michel Bouskila

Am Montag wartete auf die Pokerfans bei den Aussie Millions beim AU$1.150 (€726) Hyper Turbo ein rasantes Pokervergnügen. Mit 10.000 Starting Stack, 10 Minuten Levels und 10 Sekunden Shot Clock verwundert es nicht das man nur einige Stunden brauchte bevor der Sieger feststand. 336 Pokercracks kauften sich in das Turnier ein. Darunter auch Thorben Vellrath (GER), Robert Heidorn (GER), Christian Nilles (GER), Stefan Leenen (GER), Paul Höfer (GER) oder auch Benedikt Eberle (GER). Für den Final Table reichte es allerdings für keinen. Der Australier Michel Bouskila ging gegen Bo Song aus China ins Heads Up und lag 1 zu 5 hinten. Er konnte allerdings den Spies umdrehen und gewann das Turnier für ein Preisgeld von AU$80.930 (€50.965). Es liegen uns bis jetzt leider nur die Payouts vom Final Table vor.

 

 

 

 

Hier ist das Ergebnis des Final Table:

RangNameNationPreisgeld AU$
1Michel BouskilaAustralia$80,930
2Bo SongChina$51,655
3Dean BlattAustralia$32,715
4Jiwei DengChina$25,830
5En-Ching WuTaiwan$18,940
6Ben LaiHong Kong$15,500
7Kenny HallaertBelgium$12,055
8Rodljub BatozCanada$10,160
9Tino LechichAustralia$8,265

Millions Turnierkalender:

DateEvent #Buy-inEvent
Jan. 2911A$10,600Main Event Day 1c
Jan. 2814A$1,150Hyper Turbo (10-second clock)
Jan. 2915A$1,150NLHE/PLO Mix
Jan. 3016A$1,150PLO Hi-Lo
17A$2,500No-Limit Hold’em
Jan. 3118A$1,150Tournament of Champions
19A$2,500PLO
Feb. 120A$100,000$100K Challenge
21A$2,500Shot Clock Six-Max (30-second clock)
Feb. 222A$1,500Deep Freeze
23A$5,000Six-Max
Feb. 324A$25,000$25K Pot Limit Omaha
25A$1,150Shot Clock Turbo (20-second clock)
Feb. 426A$5,000PLO
27A$1,150Shot Clock Teams (30-second clock)

Quelle/Bildquelle: Crown Casino Melbourne

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben