CCC Low Budget Special: Teilung am Finaltisch

0

ccc_lugner_300x300_scaled_cropp
Am gestrigen Freitag stand in den Concord Card Casinos in Wien das Low Budget Special auf dem Programm. Gespielt wurde mit einem Buy-in von €30, einem Startingstack von 20.00 in Chips und 20 Minuten Blindlevels.

Gespielt wurde im CCC Wien-Simmering und im CCC Lugner City. In Simmering gingen 193 Spieler und tätigten 67 Re-entries. In der Lugner City wollten sich 56 Spieler das Turnier nicht entgehen lassen und zusätzlich gab es 37 Re-entries. Damit wurde insgesamt um einen Preispool von €8.472 gekämpft.

Um 03:00 morgens wurde der Finaltisch erreicht. Um 04:00 einigten sich die letzten 7 Spieler auf einen Deal nach ICM. Die Spieler erhielten dadurch zwischen €670 und € 1440. Laszlo Vaczy führte nach Chips und gewann das Turnier.

Hier die Platzierungen nach Chips nach dem Deal:

1. Vaczy Laszlo

2. Aydemir Serkan

3. Parpandjelovic Dragan

4. Mitrovic Mile

5. Csurkuj Istvan

6. Karrer Michael

7. Marjanov Borislav