Highstakes: Ruthenberg mit $532.000 Gewinn

0

sebastian-ruthenberg
Die Schlacht zwischen Sebastian Ruthenberg und Gus Hansen befindet sich weiterhin auf ihrem Höhepunkt. Gestern war Ruthenberg der große Gewinner und durfte am Ende des Tages einen Profit von $532.000 einfahren. Aber auch Gus Hansen gehörte dennoch zu den großen Gewinnern. 

Bereits seit Februar duellieren sich Sebastian Ruthenberg und Gus Hansen auf den Online Nosebleed Limits. Gespielt wird $2k/$4k 2-7 Triple Draw und gestern gab es einen saftigen Cash für Sebastian. Satte 12 Stunden duellierten sich Hansen und Ruthenberg. Zwischenzeitlich hatte Sebastian bereits rund $1.000.000 vom Dänen, doch Hansen schlug zurück und konnte seinen Verlust zumindest halbieren.

Trotz alledem zählte Gus Hansen zu den Gewinnern des Tages. Denn insgesamt verbuchte er trotz der $532.000 Verlust bei Ruthenberg ein Plus in Höhe von rund $200.000. Denn bei den $200/$400 CAP PLO nahm er unter anderem Ingenious89, BlondieCutie, ronnyr37617, SxMxFx, trex313 und no_Ola das Geld ab. 

2014 ist dennoch nicht das Jahr des Dänen. Wie bereits 2013 verbucht er einen saftigen Verlust. Momentan liegt er über $1,1 Millionen Dollar hinten. Bereits 2013 war er mit 8,5 Millionen Dollar der größte Verlierer an den Highstakes Tischen.