Die WSOP gibt weitere Details zur 50. World Series of Poker bekannt – Mini Main Event sorgt für Aufsehen!

0

WSOP 2019Bereits im Dezember gaben die Verantwortlichen der WSOP die ersten Termine für die 50 Auflage der World Series of Poker in Las Vegas bekannt. Zum 15-mal wird das Pokerhighlight des Jahres nun schon im Rio All-Suite Hotel & Casino stattfinden. Genauer gesagt im Rio Convention Center der direkt mit dem Hotel & Casino verbunden ist. Über 500 Pokertische stehen für die Spieler aus aller Welt bereit. Zum Jubiläum gibt es das “Big 50” Turnier, welches ohne Rake (für das erste Buy-In) für ein Buy-In von $500 ausgerichtet wird und ein Preisgeld von $5.000.000 garantiert. Allein auf den Champion warten garantierte $1.000.000. Wie gewohnt macht aber schon am 29. Mai 2019 das $500 Casino Employees Event, welches nur für Casino-Mitarbeiter zugänglich ist, den Anfang. Im Dezember wurden nur sieben Event-Termine bekanntgegeben, nun kamen weitere 13 Turniere hinzu. Für besonderes Aufsehen sorgte dabei der $1.000 Mini Main Event, der vom 01.- 02 Juli gespielt wird. Hier gibt es einen Starting Stack von 60.000 und die Struktur des Main Event geboten. Einzig die Level-Zeiten wurden auf 30 Minuten festgelegt, so dass man das Turnier auch in zwei Tagen abwickeln kann. Für die 50. WSOP hat man sich entschlossen die Startdotationen massive anzuheben. Bisher galt immer die Faustregel, Der Starting Stack beträgt das fünffache des Buy-In. Nun gibt es zum Beispiel bei den günstigen $1.000 Event meistens 20.000 Chips, was den Spielern mit Sicherheit entgegen kommt. Weitere Informationen werden in Kürze veröffentlicht.

Hier gibt es weitere Informationen zur WSOP.
Hier ist ein Überblick über die Turniertermine die schon feststehen:

 

Quelle/Bildquelle: WSOP.com