Der Sieger der Triple A Series Berlin darf sich über €34.362 freuen!

0

Triple A Series ChipsIn der Spielbank Berlin gingen am Sonntagnachmittag die besten 33 von ehemals 544 Entries in den Finaltag und kämpften um den Löwenanteil des €164.832 großen Preispools. Es sollte ein langer harter Kampf werden, denn erst gegen 02:00 Uhr in der Nacht fiel die Entscheidung im Heads Up. Leider werden von der Spielbank Berlin keine Spielernamen übermittelt, doch der Sieger durfte sich am Ende über €34.362 freuen.

Neben dem Main Event waren auch die zwei Side Events und die Cash Games sehr gut besucht, so dass der Veranstalter sich über eine gelungene Turnierwoche freuen durfte.

 

Hier ist die Preisgeld-Verteilung der Top 18:

Result Triple A

Sonntagnachmittag kamen dann auch noch die Highroller in der Spielbank Berlin auf ihre Kosten. Beim €910+€90 “One K” Side Event #3 kamen 51 Entries zusammen und es wurde unter den besten Sechs die Garantiesumme von €50.000 ausgespielt. Hier einigte man sich im Heads-Up auf einen Deal und der Gewinner bekam ein Preisgeld von €16.870.

 

10.03#3_One K_1

Zum Abschluss des Triple A Series Festival gab es am Sonntagabend noch das €100+€10 THNL Deep and Fast Side Event #4. Hier durfte man 105 Entries verbuchen und der Preispool von €10.500 wurde unter den besten 12 ausgespielt. Die Entscheidung fiel durch einen Heads-Up Deal bei dem sich der Sieger über €2.650 freuen durfte.

11.03.2019_Side Event #4_1

Alle weiteren Informationen zur Triple A Series in der Spielbank Berlin gibt es hier.

Quelle/Bildquelle: Spielbank Berlin