Snooker Weltmeisterschaft Qualifikation Tag 3 – Jetzt geht es bergauf

0

snookerBankroll Start: 1.000,- Euro, aktuell: 1.443,31 Euro

Der Frühling ist gekommen und mit ihm die Wende. Wenigstens hoffe ich das, und ich bin mir sehr sicher, dass es jetzt bergauf gehen wird. Bei der Weltmeisterschaft in Snooker konnten wir bisher 3 ganz sichere Siege einfahren. Nach O’Connor’s 10-1 Sieg, gewann gestern Vafaei 10-4 gegen Anda und die Allin Wette Eden Sharav 10-7 gegen David Lilley. Das Spiel war aber lange offen, bevor Sharav sein Spiel fand und einen 3-6 Rückstand in Session 2 drehte. Heute habe 2 Spiele mit Value gefunden.

15:30 Uhr Ben Wollaston – Elliot Slessor

Mein Tipp: Ben Wollaston Quote 1.80 bei Comeon für 250,- Euro

Die Nummer 37 der Welt Ben Wollaston konnte viel Selbstvertrauen im letzten Turnier China Championship tanken, wo er es bis ins Viertelfinale schaffte.  Im gleichen Turnier verlor Slessor (93) sang- und klanglos 0-6 in Runde 1 gegen Stuart Bingham. Gegen Bingham kann man verlieren, aber es war erschreckend, was Slessor dort präsentierte, wo die einfachsten Bälle nicht fallen wollten. Zwar ist Slessor besser als seine derzeitige Platzierung zeigt, aber er kämpft ähnlich wie Williams das ganze Jahr mit seinem Spiel. Die hohe Quote hat auf jeden Fall deutlich Value und deswegen setzten wir auch dementsprechend.

Michael White – Andy Hicks 

Mein Tipp: Michael White Quote 1.55 bei Comeon für 130,- Euro

Die Nummer 46 der Weltrangliste Michael White ist für mich hier ganz klarer Favorit gegen Andy Hicks, der nicht unter den 120 der geführten Spieler liegt. White spielt schnell und mit hohem Risiko, macht aber ab und zu auch einige Fehler, die er hier hoffentlich vermeidet. Sonst hat er ein sehr hohes Top Niveau, an das Hicks nicht annähernd herankommt. Dieses Spiel ist eine klare Kiste.