Dan “Jungleman” Cates gewinnt das letzte Triton Super High Roller Event in Montenegro

0

2019 Triton Super High Roller Series MontenegroGestern wurde das finale Event bei der Triton Super High Roller Series in Montenegro veranstaltet und mit Dan “Jungleman” Cates durfte sich wohl einer der besten High Stakes Spieler über einen Sieg und ein Preisgeld in Höhe von etwas über $500.000 freuen.

Zum Abschluss der Triton Poker Series entschieden sich die Veranstalter und die Spieler kurzfristig ein weiteres Event mit in den Turnierplan zu nehmen. Es sollte sich um ein HKD 300.000 Buy-in Short Deck/NLHE Mix Event handeln, bei der nach 6 gespielten Händen die Poker Variante gewechselt wurde und alle 25 Minuten die Blinds stiegen. Am Ende wurden 27 Entries bezahlt wodurch knapp $1.000.000  bzw. HKD 7.857.000 im Preispool lagen.

Dieser Preispool wurde auf die besten drei Spieler aufgeteilt, und hierbei handelte es sich um Dan Cates, Jason Koon und Rui Cao. Am Ende wurde Cao Dritter für stolze $199k, Jason Koon erhielt als Runner-Up immerhin noch $302k und der Sieger Dan Cates darf HKD3.920.000 bzw. $501.000 mit nach Hause nehmen. Verteilt auf 12 Events wurden knapp 1.000 Entries bezahlt, es wurden in Summe über $42 Millionen ausgespielt und mit 11 Champions (Bryn Kenney schnappte sich zwei Titel), gab es viele glückliche Gesichter.

Anbei die Payouts des finalen Events:

Triton Montenegro Event #13 – Short Deck/NLHE Mix
Dates: May 17, 2019
Buy-in: HKD 300,000 ($38,000)
Entries: 27 (inc. 10 re-entries)
Prize pool: HKD 7,857,000 ($1,000,000)

1st: Dan Cates, USA — HKD 3,930,000 ($501,000)
2nd: Jason Koon, USA — HKD 2,367,000 ($302,000)
3rd: Rui Cao, France — HKD 1,560,000 ($199,000)

Eine Zusammenfassung von Event#13 findet ihr HIER: