EPT Open 2019: Die EPT nach sieben Jahren zurück in Madrid!

0

Madrid war bereits zwei Mal Austragungsort für die European Poker Tour (EPT). Im Jahr 2011 fand dort im Casino Gran Madrid das große Finale der spektakulären Tour statt. Ivan Freitez aus Venezuela konnte sich damals – nicht ganz unumstritten – gegen 685 Gegner durchsetzen und räumte satte €1.500.000 ab. Im darauffolgenden Jahr schnappte sich der Frederik Jensen den Grand Final Titel. Der Däne bewies sein Können gegen die (nur noch) 477 Spieler und konnte sich am Ende über €495.000 freuen.

Obwohl diese beiden Turniere groß gefeiert wurden und für viel Aufsehen sorgten, blieb eine Rückkehr der EPT nach Madrid für einige Zeit aus. Jetzt, nach über sieben Jahren, kehrt Pokerstars mit den etwas kleineren EPT Open endlich wieder ins Herz von Spanien zurück.

Die EPT Open Madrid findet vom 22. bis 30. Juni abermals im eindrucksvollen Gran Madrid Casino statt. Ab 26. bis 30. Juni wird dort das Mainevent, €1.100 Buy-in, und mit unbegrenztem Re-Entry Möglichkeiten gespielt. Alle die beim Main Event leer ausgehen haben nochmal die Chance sich bei den zwei „Mini-Highroller“ zu behaupten: einmal vom 23. bis 24. Juni mit Re-entry €2.200 NLHE und vom 29. bis 30. Juni mit Re-entry €5.300 NLHE.

Neben der Action an den Tischen ist auch sonst viel Geboten, Am 27. Juni ab 20:00 Uhr findet zum Beispiel die ‘Spanish Fiesta’ Players ‘Party statt. Auch dieses Jahr wird man die Chance haben einige der besten Spieler aus der ganzen Welt, live beim spielen zu verfolgen. Bald ist es dann auch schon so weit, wir blicken vorfreudig auf den 22. Juni und werden Sie bis dahin mit den wichtigsten News rund um die EPT versorgen.

Weitere Informationen über den Turnierplan, die Veranstaltungsorte, Anreise und Unterkunftsmöglichkeiten in Madrid gibt es wie üblich auf pokerstarslive.com.