Neuer Staking Anbieter auf dem deutschen Markt

0

Staking im Poker ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. In wohl jedem Live-Turnier sitzen Spieler, die nicht komplett mit der eigenen Bankroll spielen. Die meisten Hobby-Spieler werden dabei von Freunden und Kollegen unterstützt. Oft auch nur um den gemeinsamen Nervenkitzel zu motivieren.

Auf professioneller Ebene geht es dabei schon mehr um den Punkt der Existenz-Absicherung. Downswings sollen abgemildert und durch eigenes Investieren auch eine Art passives Einkommen generiert werden. Auch das passiert immer persönlich und auf Vertrauensbasis.

Eine andere Art des Stakings wird durch Plattformen angeboten. Dort kann man sich um Shareholder am eigenen Turnier-BuyIn bewerben. Der Vorteil, es ist alles sehr transparent und reglementiert. Ein persönlicher sweat unter Freunden ist das aber nicht mehr.

Nun kommt mit GoTO-live.com ein neuer Anbieter auf den Markt, der nun auch in Deutschland durchstarten will. Wir haben mit Amine Bellal, dem deutschen Ansprechpartner kurz gesprochen und ihn gebeten, das Konzept etwas zu erläutern.

Amine Bellal
Amine Bellal – GoTO-live.com

Wie ist die Idee zu GoTO-live.com entstanden?

Die Idee kam von unserem Gründer, der nach einer soliden Lösung suchte, als Poker-Spieler seine Poker-Trips so einfach und effektiv wie möglich zu planen.

Wer ist der Chef dahinter bzw. wer hat GoTO-live.com gegründet?

Der CEO und Gründer von GoTO-live.com ist Daniel Duthon aus der Schweiz. Er ist ein leidenschaftlicher Poker-Spieler.

Welche Spieler sollen hauptsächlich angesprochen werden? Profi? Amateure?

Die Website ist für alle Arten Spieler auf der ganzen Welt gedacht und ausgebaut.

Welche Bedingungen gibt es, bei GoTO-live.com mitzumachen? Kann man als einzelner Spieler von einem Staking profitieren oder geht es mehr darum, ein Team zu bilden?

Alle Spieler haben die Chance, sich auf ein Sponsoring zu bewerben. Die Auswahl wird aufgrund Live- oder Online-Qualifikationen getroffen und wird mit unseren Partnern organisiert.

Bietet ihr Staking für live und online an?

Unsere Sponsoring-Angebote können live wie auch online sein.

Wie finanziert sich GoTO-live.com?

Wir bieten Sponsoring aufgrund von Angeboten an, die wir mit unseren Partnern vereinbart haben, an. Zum Beispiel kann das ein Travel-Package mit Turnier sein.

Wer ist der Verantwortliche für den deutschen Markt? Wie kann man GoTO-live.com erreichen?

Amine ist für den deutschsprachigen Raum verantwortlich. GoTO-live.com kann über die Website an sich oder über die Facebook-Seite erreicht werden.

Wie unterscheidet sich gotolive.poker zu anderen Staking-Portalen/Anbietern?

Unser primärer Fokus liegt auf Poker-Trips. Das Sponsoring ist nur ein zusätzlicher Vorteil, um größere Chancen für Poker-Spieler zu bieten, die begrenzte finanzielle Kapazitäten haben.

Vielen Dank für diese Informationen, Amine, und viel Erfolg mit eurem Projekt!