Femi Fashakin gewinnt das BIG 50 für $1.147.499

0

Am Freitag ging es beim WSOP 2019 Event#3 BIG 50 – $500 No-Limit Hold’em ins Finale und der US-Amerikaner konnte sich im Rekordevent das Bracelet und einen Siegerscheck in Höhe von unglaublichen $1.147.499 sichern.

Beim größten Event der World Series of Poker Geschichte wurden wahnsinnige 28.371 Entries getätigt. Behauptungen, dass der Pokerboom längst vorbei sei, wurden damit also eindeutig widerlegt. Bis zum gestrigen Abend hatte Fashakin knapp $60.000 bei Live Poker Turnieren gewonnen, mit seinem Sieg beim BIG 50 ist er nun ein echter Poker Millionär.

Fashakin ging als Chipleader an den Final Table und jeder Spieler hatte bereits ein Preisgeld in Höhe von $182.192 sicher. Wie berichtet, musste sich der letzte Spieler aus unserer Community, Danny Ehrenberger, auf Platz 15 verabschieden. Er nahm aber immerhin ein Preisgeld in Höhe von $67.813 mit nach Hause.

Im Heads-Up saßen sich Femi Fashakin und Paul Cullen gegenüber. Cullen raiste auf 140 Mio. und Fashakin schob alle Chips in die Mitte, worauf Cullen mit seinen verbliebenen 312 Mio. Chips callte. Cullen zeigte QsJc und Fashakin AhAd, durch den Flop 2cQh8c konnte Cullen mit dem Paar Damen noch hoffen, aber weder der Turn 4s noch der River Td brachte Hilfe und somit musste er sich mit Platz Zwei und $709.183 zufrieden geben.

Anbei die Final Table Payouts:

PlacePlayerCountryPrize (USD)
1Femi FashakinUnited States$1,147,449
2Paul CullenUnited States$709,183
3Rafi ElhararIsrael$534,574
4Nick ChowUnited States$405,132
5Walter AtwoodUnited States$308,701
6Daniel GhobrialCanada$236,508
7Adrian CurryUnited States$182,192
8Morten ChristensenSingapore$141,126
9David RasmussenUnited States$109,922

Und ein Siegerinterview mit Femi Fashakin von unseren PokerNews.com Kollegen: