WSOP Event #28 – Erstes WSOP Gold für Stephen Song

0

 

Mit einer massiven Chiplead startete US-Profi Stephen Song in das sechsköpfige Finale des WSOP $1.000 No-Limit Hold´em Massenevent (#28). Nachdem er zuvor schon 2.471 Entries hinter sich lassen konnte, war es für Song ein leichtes, mit fast der Hälfte aller Turnierchips die übrigen fünf Finalisten zu überstehen und sich die Siegprämie von $341.854 zu krallen. Schon im Januar hatte Stephen Song auf sich aufmerksam machen können, als er das WSOPC High Roller Event im amerikanischen Thunder Valley gewinnen konnte. Nach gewonnenen Cicruit-Ring sicherte er sich nun auch sein erstes WSOP Bracelet.

Auf Platz zwei beendete Scot Masters das Turnier für $211.177, dahinter belegte der ehemalige Bracelet-Gewinner Ryan Laplante den dritten Platz für $154.268.

WSOP Event #28 – $1.000 NLH – Ergebnisse

Entries: 2.477

Preispool: $2.229.300

PlacePlayerCountryPrize (USD)
1Stephen SongUnited States$341,854
2Scot MastersUnited States$211,177
3Ryan LaplanteUnited States$154,268
4Renato KaneoyaBrazil$113,712
5Sevak MikaielUnited States$84,581
6Dominic CoombeAustralia$63,491
7Pedro InglesSpain$48,101
8Vegard RopstadNorway$36,783
8Yosef LiderUnited States$28.394