MLB Tipps Boston Red Sox vs Chicago White Sox

0
MLB Sportwetten Tipps Chicago White Sox gegen Boston Red Sox

Nachdem Sieg in Spiel 1 der Boston Red Sox gegen den White Sox Ace-Pitcher Giolito bekommen die Red Sox heute ein wohl deutlich besseres Starting-Pitching Duell mit David Price gegen Carson Fulmer. 

David Price gegen Carson Fulmer

Fulmer startet heute für die White Sox, der eigentliche Relief-Pitcher hatte bereits zwei Auftritte in dieser Saison gegen Boston und machte dabei eine weniger gute Figur. In zusammengenommen einem Inning kassierte er fünf Runs, drei davon waren Earned Runs. Er tat sich dabei extrem schwer, ein Out zu bekommen und sorgte gleich für fünf Walks bei keinem einzigen Strikeout. In der letzten Saison war Fulmer als Starter unterwegs, nachdem er aber 32 Runs in 32 Innings kassierte, ging es wieder in die Minors. Nun bekommt er diese Saison eine neue Chance, allerdings ist sein ERA erneut hoch mit 6,35 kassierten Runs auf neun Innings. 

Bei den Boston Red Sox startet der beste ERA-Pitcher in David Price, der aktuell auf einem 3,39 ERA spielt. Neben seinen guten Werten in dieser Saison hat er gegen das heutige Lineup der White Sox individuell sehr gute Werte und ließ gegen die Chicago-Batter nur einen Batting Average von 19,4% zu. 

Da die Boston Red Sox heute Nacht neben dem deutlich besseren Starting-Pitching und der deutlich besseren Offensive auch das bessere Bullpen stellen, scheue ich die Line von -2 auf Boston überhaupt nicht. Bereits Spiel 1 gestern wurde gewonnen, da war das Starting-Pitching eher zu Gunsten der White Sox. Verloren hat am Ende das Spiel auch das Bullpen von Chicago, dass wohl im Moment auch nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzt. 

Mein Tipp: Boston Red Sox -2 (2-Way)

Quote: 1,90