Start des King’s DeepStack Cup, Ungarischer Sieg beim Morning Bounty

0

Neben dem großen Finale der partypoker Gran Prix Million wurde mit dem King’s DeepStack Cup (€50.000 GTD) in Rozvadov gleich das nächste Kracher-Turnier gestartet. In den ersten von vier Starttagen sprangen bei einem Buy-In von €100 + €15 37 Pokergäste. Während der ersten 12 Level schöpften die Cup-Teilnehmer die Re-Entry-Option ordentlich aus und kauften zusammen weitere 22 Entries.

Sechs Spielern gelang es an Tag 1A einen Stack durch den Turniertag zu manövrieren, dabei holte sich der Pole Lukasz Tadeusz Poborca mit 767.000 Chips den Tagessieg.

Die nächste Qualifikationsmöglichkeit, um am Donnerstag bei Finale mit dabei zu sein, gibt es heute um 18 Uhr. Zwei Stunden vor dem Anpfiff werden bei dem dazugehörigen €25 Satellite 10 Seats für den Abend bzw. Tag 1B garantiert. Wer bereits zur Mittagszeit die Karten fliegen lassen will, der hat beim €60 + €30 Bounty um 12 Uhr die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten zu messen. 

 

Auch am Montag wurde im King’s Resort schon zur Mittagszeit ein Turnier angeboten. Für das €40 King’s Morning Hyper Turbo Bounty registrierten sich 45 Pokerfans, die einen Preispool von €1.215 aufbauten. Fünf Spieler durften sich am Pott bedienen, den Hauptpreis von €450 sicherte sich der Ungar Tamas Szunyoghy vor dem Deutschen Mathis Wosegien, der Zweiter für €310 wurde.

First nameLast nameNicknameNationalityChip count
Lukasz TadeuszPoborcaPoland767000
Jamal I FAliKuwait664000
SVARASLithuania646000
AleksandarTomovicSerbia406000
LiranIvgiIsrael292000
MuenirDenizTurkey165000

NLH Morning Hyper Turbo Bounty Result

Pos.First nameLast nameNicknameCityNationalityPayout
1TamasSzunyoghyERDINGHungary450
2Mathis Bernd Wolf DiWosegienBERLINGermany310
3DAXXRETTENBERGGermany197
4FrancescoCandelariTORINOItaly143
5litovcasSCHWERINGermany115