WSOP Event#67 – Robert Campbell gewinnt das Stud Championship

0
Robert Campbell (AUS)

Beim $10.000 Stud Hi-Lo Championship ging es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in die Entscheidung und der Australier Robert Campbell konnte sich im Heads-Up gegen den Chinesen Yueqi Zhu durchsetzen.

Nebem dem Championship Bracelet darf sich Campbell über einen Scheck in Höhe von $385.763 freuen, der Runner-Up Zhu nimmt immerhin noch $238.420 mit nach Hause.

Da sich 151 Spieler in dieses Event einkauften wurden $1.419.400 auf die besten 23 Spieler verteilt, leider schaffte es kein Spieler aus der DACH Community in die bezahlten Plätze.

Die Show am Finaltisch gehörte über weite Strecken Mike Matusow, der ganz nah an seinem fünften goldenen Armband dran war. 2013 hatte er genau in dieser Variante sein Bracelet Nummer vier geholt.

Die Platzierungen der $10.000 Seven Card Stud Hi-Lo 8 or Better Championship:

#PlayerCountryPayouts
1 Robert CampbellAustralia$385,763
2 Yueqi ZhuChina$238,420
3 Mike WattelUnited States$164,647
4 Mike MatusowUnited States$116,255
5 Ryan HughesUnited States$83,971
6 Qinghai PanUnited States$62,079
7 Andrey ZhigalovRussian Federation$46,999
8 Steven WolanskyUnited States$36,460
9 Larry Scott BernsteinUnited States$29,000
10 Jesse MartinUnited States$29,000
11 Eli ElezraUnited States$23,664
12 Anthony ZinnoUnited States$23,664
13 Jon TurnerUnited States$19,825
14 Denis StrebkovRussian Federation$19,825
15 Randy OhelUnited States$17,064
16 Bryn KenneyUnited States$17,064
17 Daniel OspinaColombia$15,100
18 Mark GregorichUnited States$15,100
19 Tommy HangUnited States$15,100
20 Craig ChaitUnited States$15,100
21 Harvey GoldsteinUnited States$15,100
22 Jerry WongUnited States$15,100
23 Jack DuongUnited States$15,100