Zsolt Pentek ist neuer Pot Limit Omaha European Champion

0

Zwei Tage lang wurde im schönen Velden am Wörthersee der inoffizielle PLO-Europameister durch die Casino Austria ermittelt. Gestartet wurde dabei mit einem Stack von 100.000 Chips und vier Level kann konnte jeder Spieler maximal ein Re-entry tätigen.

Das traditionsreiche Event mit einem Buy-In von € 2.000 + € 160 brachte es auf insgesamt 119 Entries. Die €238.000 Preisgeld wurden auf die besten 13 Spieler im Turnier verteilt, wobei es für den Sieger einen Scheck in Höhe von €67.900 geben sollte.

Nachdem am ersten Turniertag das Feld schon merklich reduziert worden war, fanden sich 26 Spieler für den Finaltag ein. Als bekannteste Vertreter noch mit im Rennen waren Erich Kollmann, Harry Casagrande, Julian Herold sowie die frisch gebackene dreifache Damen-Europameisterin Jessica Teusl.

Der Chipleader nach Tag 1 jedoch kam aus Ungarn und Zsolt Pentek brachte das Kunststück fertig, seine Führung auch ins Ziel zu bringen. Im HeadsUp konnte er den Zweiten zum Start von Tag 2, August Schlegl aus Österreich, besiegen und sich den Titel des Pot Limit Omaha European Champions sichern.

Pot Limit Omaha Euroepan Championship - Resultat

Casino Austria - 22.07.2019
#First nameLast nameNationalityPayout
1ZsoltPentekUngarn67900
2AugustSchleglÖsterreich44000
3NiklausEignerÖsterreich28600
4Erich KollmannÖsterreich21400
5GeraldBrandlmayerÖsterreich16200
6unknownunknownunkown13100
7YounessBarakatItalien10700
8BernhardHaiderÖsterreich8400
9WolfgangStruggerÖsterreich6700
10IvanMairhoferItalien6000
11BenediktSchreiberÖsterreich5000
12AlexandrosVogiatzisGriechenland5000
13MarcoDittmannDeutschland5000