Doug Polk knöpft sich Charlie Carrell vor (Triton London vs. Patrik Antonius)

0

Charlie Carrell war in London bei der Triton Poker Super High Roller Series für die Railbirds sicher ein Highlight. Mit seinem Sieg beim 50k NLH 8-Handed hat er allen Fans und Kritikern gezeigt, dass sein Online-Aufstieg kein Zufall war, und der 26-Jährige inzwischen in der Elite der Super High Roller Live-Turnierspieler angekommen ist. In einem anderen Event in London, dem 25k NLH 6-Handed kam es zu einer Hand mit Poker-Legende Patrik Antonius, die für viel Aufsehen gesorgt hat. Der Bluff von Carrell aus dem SB gegen den Finnen im BB geht trotz dem All-In auf den höchsten Stakes der Pokerwelt schief.

Nicht nur die Brisanz der Hand, sondern auch die Vorgeschichte die Youtube-Content-Creator und Pokerpro Doug Polk und der aufstrebende Carrell haben, waren natürlich ein gefundenes Fressen für Polk. In einem seiner letzten Videos schaut analysiert er die Hand genau … bzw. analysiert er eher Charlie Carrell und dessen Social Media Auftreten. Aber seht selbst:

Da Doug Polk sehr persönliche Dinge aus Carrells Vergangenheit anspricht, gibt es hier die Antwort des Londoners, der das Video von Doug Polk nicht unkommentiert stehen lassen wollte: