Sean Winter führt am SHROP Championship Final Table

0

Gestern ging es beim $5.250 Seminole Hard Rock Poker Open Championship bereits in den vorletzten Tag und von ehemals 809 gestarteten Spielern kamen nur noch 40 zurück an die Tische.

Nach einem langen und spannenden Tag 3 konnte Sean Winter mit 9.490.000 Chips bzw. 158 Big Blinds die Führung für den heute startenden Final Table erspielen, gefolgt von Joseph Cheong mit 6.595.000 Chips bzw. 110 Big Blinds. Insgesamt sind nur noch 9 Spieler im Rennen um den Titel und einen Scheck in Höhe von beinahe $700k. Jeder der verbliebenen Teilnehmer hat bereits stolze $69.800 Preisgeld sicher.

Das Turnier wird heute in Level 26 mit Blunds 30.000/60.000 und 60.000 Ante fortgesetzt.

Der Final Table wird als Teil der SHRPO Big 4 heute im Live Stream auf Poker Night in America übertragen, ebenso wie das $2.650, $25k NLH High Roller und das $1k NLH, alle weiteren Informationen findet ihr hier.

Ihr könnt der Action aber auch im Live Blog unserer Kollegen auf SHRPO Homepage folgen:

Anbei der Final Table Seat Draw:

Seat 1. Ben Farrell – 975,000 (16 bb)
Seat 2. Jordan Fisch – 2,220,000 (37 bb)
Seat 3. Joseph Cheong – 6,595,000 (110 bb)
Seat 4. Brandon Carl – 2,480,000 (41 bb)
Seat 5. Sean Winter – 9,490,000 (158 bb)
Seat 6. Shalom Elharrar – 4,680,000 (78 bb)
Seat 7. Nick Schwarmann – 940,000 (16 bb)
Seat 8. Giuliano Lentini – 2,560,000 (43 bb)
Seat 9. Jerry Robinson – 2,435,000 (41 bb)

Die Payouts am Final Table:

1st: $698,175
2nd: $487,695
3rd: $314,230
4th: $232,065
5th: $176,350
6th: $139,705
7th: $115,300
8th: $91,365
9th: $69,800