Gorans Sportwetten – Der Tag der Entscheidung!

5

Hallo Zocker-Freunde! 

Da es bei mir in den letzten Wochen nicht besonders gut lief und ich Bankroll-technisch nicht von der Stelle kam, hatte ich mich ausnahmsweise dazu entschieden in den Harakiri-Modus zu schalten. Seitdem war ich – mit dem Ziel ca. 1,5K – insgesamt viermal ALL IN und stehe nun bei exakt €971,10. An diesem Wochenende kommt es also zur großen Entscheidung, ob ich das Ziel knacken werde oder mit der aktuellen Lage broke gehe. Sollte ich die 1,4k erreichen, hätte ich meine Bankroll fast verdreifacht und würde ab sofort wieder auf solides BR-Management umsteigen (3%-10% Einsatz). Sollte ich die All IN-Wette in Sack hauen, wäre es meine erste verlorene Bankroll in meiner Hochgepokert-Historie und ich würde mit einer neuen Lage starten. Auch hier würde ich natürlich wieder gewissenhaftes BR-Management betreiben, da das Gezocke aus den letzten Wochen ein absoluter Ausnahmefall war. 

EINZELWETTE: 

Tipp 123
FC Getafe – FC Barcelona: (28.09.2019, 16.00 Uhr)
In dieser Partie sehe ich an diesem Wochenende die größten Chancen mit Plus rauszugehen. Barca ist zwar relativ schwach in die Saison gestartet (Platz 5 nach 6 Spieltagen), aber dennoch, bzw. gerade deshalb darf man sich jetzt keine weiteren Patzer mehr erlauben. Auch wenn der frischgebackene Weltfussballer – Lionel Messi – wohl erneut verletzungsbedingt ausfallen wird, sollte Getafe für ein Team wie Barca machbar sein. Bis auf Messi kann die “Blaugrana” mittlerweile wieder auf alle Offensivkräfte zurückgreifen und sollte dementsprechend mit Spielern wie Artur, De Jong, Busquets, Dembele, Griezmann und Suarez eigentlich keine Probleme bekommen. In der Tabelle liegt Barca aktuell vier Punkte hinter Real Madrid (Platz 1) und drei Punkte hinter Atletico (Platz 2). Da es an diesem Spieltag zum Stadtderby zwischen Atletico und Real kommt, ist es die große Chance für den FC Barcelona auf zumindest einen Meister-Konkurrenten Boden gut zu machen. Bei einem Remis im Top-Spiel zwischen Atletico und Real könnte Barca sogar Big Points einfahren und wieder ganz nah auf Platz 1 heranrücken. Das ist natürlich auch dem Team vom FC Barcelona bewusst und dementsprechend denke ich, dass sie ordentlich reinhauen werden. Getafe ist nun auch wirklich kein Übergegner und hat in dieser Spielzeit erst 1 von 6 Spielen gewonnen. Allgemein gehört Getafe zu den absoluten Lieblingsgegnern von Barcelona und die bisherige Bilanz im direkten Duell sieht bis dato wie folgt aus: 23/6/3. Das heißt, dass Getafe erst 3 von 32 Spielen gegen das Starensemble aus Barcelona gewinnen konnte. Der letzte Sieg von Getafe datiert aus dem Jahr 2011 und liegt somit auch schon 8 Jahre zurück. Aufgrund der aufgeführten Fakten gehe ich davon aus, dass Barca das Spiel in Getafe gewinnen wird. Um aber auf Nummer sicher zu gehen, habe ich mich für die Draw no Bet-Quote entschieden, wo ich im Notfall meinen Einsatz zurückbekommen würde. – Es muss auch mal ohne Messi gehen!!
Mein Tipp: BARCA DnB / Quote: 1,45 bei SpinSports.com
Einsatz: €971,10 / Max. Auszahlung: €1408,10

 

Bankroll Start: €500,-
Bankroll Aktuell: €ALL In (€971,10 offen / Tipp 123)


Hanseatische Grüße
Goran

5 KOMMENTARE

  1. Ich hatte auch Barca in dieser Woche auch in meiner Kombi. Mit Messi gegen Villarrael in der ersten Hälfte 2-0, ohne Messi in der 2.HZ 0-1. Bisher konnte Barca auswärts noch keinen Blumentopf gewinnen und Getafe ist zu Hause noch ungeschlagen. Ich traue den Madrilenen gegen Barca durchaus einen Punkt zu. Dennoch viel Glück!
    Aber wäre da Liverpool nicht die bessere Option gewesen? Ich habe sie als letztes Spiel aus meiner dies wöchigen Kombi gegen Cardiff (1,35) noch vor der Brust und denke, dass müsste wohl auch zu schaffen sein. Es winken 280€, oder auch nicht 😉

  2. @Johann Gw und gute Tipps btw. Hast abgesichert bisschen oder laufen gelassen?

    @Goran Gw zum Gewinn der DNB Wette Barca. Wollte es auch tippen aber normaler Sieg da war die quote auf 2,1 bei bet3000