EPT Open Sochi – Beginn des Main Events!

0

PokerStars machte in Russland zum ersten Mal im Jahr 2017 halt, als Sotschi im Turnierkalender unter dem Markennamen PokerStars Championship auftauchte. Waren es in dem Jahr noch 387 Teilnehmer, stieg die Anzahl ein Jahr später bereits auf 867. Die EPT war seitdem wieder zurück, wie im März 2019, als der Israeli Uri Gilboa dort das Main Event gewann. Die erste EPT Open, eine etwas kleinere Version der EPT Tour, fand 2018 in Sotschi statt und wurde damals von Vyachesav Bondartsev aus Kasachstan gewonnen.

Heute beginnt das heiß erwartete EPT Open Sochi Main Event mit ca. €975.000 im garantieren Preispool und Online Qualifikanten aus der ganzen Welt. Der Startschuss viel heute um 12 Uhr beim NL Hold’em EPT Sochi Open Main Event (A1). Der Buy-In ist auf RUB 133.000 (ca. €1.900) angesetzt, es wird in 60 Minuten Levels und mit unbeschränkten Re-Entry-Möglichkeiten gespielt.

Um 16 Uhr beginnt dann der Main Event Satellite – Win your seat at 100,000 chips – NO CASH ALTERNATIVE, mit einem Buy-In von RUB 15.050 (ca. €215) ist man dabei. Hier gilt, sobald ein Spieler 100.000 Chips erspielt hat wird er aus dem Spiel entfernt und bekommt dafür einen Platz für das Main Event. Um 20 Uhr findet dann ein zweiter Satellite statt, auch hier gelten die gleichen Regeln.

Alle weiteren Informationen rund um das EPT Open Sochi findet ihr auf der EPT Homepage