WSOPE #8 High Roller 25k – Kahle Burns holt das Bracelet und €596.883!

0
Kahle Burns (AUS) gewinnt sein erstes WSOP-Bracelet

Am Dienstag sollte im King’s Resort Rozvadov das WSOP Europe Bracelet #8 beim €25.000+€500 WSOP Europe 25k High Roller Event vergeben werden. Die besten Sechs von ehemals 83 Entries kämpften hier um den Löwenanteil des €1.971.250 großen Preispool. Alle Finalisten hatten schon ein Preisgeld von €95.962 sicher, doch das große Ziel war, das goldene WSOPE-Bracelet und die Siegprämie von €596.883. Als klarer Chipleader startete der Australier Kahle Burns mit 67 Big Blinds gefolgt vom Weltmeister Hossein Ensan (GER) der 44 Big Blinds mit ins Finale brachte. Die restlichen vier Highroller bewegten sich zwischen zehn und 19 Big Blinds.

Die Finalisten

Sam Trickett mit guten Start – Alex Foxen out!

Alex Foxen (USA)

Gegen 14:00 Uhr hieß es dann “Shuffle up and deal”. Gleich zu Beginn gab es einige All-In von den Short Stacks. Nachdem Sam Trickett gegen Kahle Burns verdoppeln konnte, ging dann Alex Foxen (USA) für elf Big Blinds mit Qs Jd All-In und Sam fand im Big Blind Ac Js und machte den Call. Auf dem Tisch erschien 3h 7d Kc 9c Jh und Alex wurde Sechster für €95.962. 

Auch Timothy Adams fällt Sam Trickett zum Opfer!

Timothy Adams (CAN)

Als nächster war dann Timothy Adams (CAN) an der Reihe. Er fand Ad Kc und war für 12 Big Blinds All-In. Sam fand im Big Blind 8s 8h und machte den Call. Das Board von 2h 4c 3s Jc Th half dem Kanadier nicht und so nahm er Platz 5 für €128.326.

 

Sam ist nicht zu bremsen – Zoufri bleibt auf der Strecke!

Abdellhakim Zoufri (NED)

Dann gab es viel Aufregung. Vom Button setzte Chipleader Kahle Burns mit 8s 5s All-In und Abdellhakim Zoufri (NED) callte All-In mit Ad Th. Nun wachte Sam Trickett (GBR) im Big Blind mit Ks Kh auf und war natürlich auch dabei. Das Board brachte Js 7h 5d Kc 2h und Sam war unser neuer Chipleader. Abdellhakim wurde Vierter für €177.062. Kahle war nun zweiter in Chips, fast gleich auf mit Hossein.

Kein “Back to Back” Bracelet für Hossein Ensan!

Hossein Ensan (GER)

Nur zwei Hände später setzte Kahle mit Ad Th All-In und Hossein Ensan (GER) callte für seine letzten 25 Big Blinds mit Kh Qs. Das Board wurde mit 8c 5c 5d 4c 3d gedealt und Hossein belegte Platz 3 für €251.837. Damit ging Kahle mit einem 3 zu 2 Chiplead ins Hedas-Up gegen Sam.

 

Kahle Burns knackt Sam Trickett!

Sam Trickett (GBR)

Gleich zu Beginn des Heads-Up konnte Sam einen riesen Pot mit der Nuts Straight gehen Two Pair gewinnen und übernahm den Chiplead. Dann kam es zu einen krassen Set-Up. Nach einiger Raise-Action war Sam mit Ad Qh All-In und Kahle callte sofort mit Qs Qd. Auf dem Tisch erschien 9h Jc 2d 4h 4s und Sam blieben nur noch zwei Big Blinds. Die gingen in der nächsten Hand mit 7s 4s in die Mitte und Kahle hielt mit Ks 4d dagegen. Der Dealer drehte Jh 5s Jd 9h Js und Sam Trickett (GBR) wurde Runner-Up für €368.899. Kahle Burns (AUS) gewann so sein erstes WSOP-Bracelet und €596.883. 

Bei unseren Kollegen von PokerNews gab es auch einen Live-Blog zum Finale.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

World Series of Poker Europe
WSOP Europe 25k Platinum High Roller (Bracelet Event #8)
Date: Oktober 20 – 22Players:55
Buy-In:€ 25.000Re-Entries:28
Consumption Fee:€ 500total Entries:83
Prize Pool GTD€ 1.000.000  
Starting Stack:1.000.000Leveltime:40 min
       
 Prize Pool paid€ 1.971.250 
#First NameLast NamesCountryPayouts
1KahleBurnsAustralia€596.883
2SamTrickettUnited Kingdom€368.899
3HosseinEnsanGermany€251.837
4AbdellhakimZoufriNetherlands€177.062
5TimothyAdamsCanada€128.326
6AlexFoxenUnited States€95.962
7AntonMorgensternGermany€74.117
8RobertCampbellAustralia€59.189
9LaszloBujtasHungary€48.929
10DanielNegreanuCanada€48.929
11AnthonyZinnoUnited States€41.921
12ChristopherFrankGermany€41.921
13CaryKatzUnited States€37.275