WPT DeepStacks Berlin 2020 veröffentlicht Schedule

0

Die Spielbank Berlin lockt immer wieder mit attraktiven Turnieren große Mengen an Spielern in ihren Pokerraum. Erneut hat sich die WPT DeepStacks für das kommende Jahr angekündigt. Vom 10. – 13. Januar 2020 wird das Event am Potsdamer Platz ausgetragen.

Nun ist auch die komplette Schedule veröffentlicht worden. Natürlich steht das €1.100+€100 WPT DeepStacks Event, mit einer Garantie von €500.000, im Fokus der Pokerwoche in Berlin. Gespielt wird mit 30.000 Chips und 40 minütigen Level und bis zu Beginn von Level 10 steht die Re-Entry Option offen. Ab Tag 2 erhöht sich die Level Zeit dann sogar noch auf 60 Minuten.

Doch auch weitere Side Events bietet die WPT DeepStacks. So startet die Woche mit dem €360+€40 Opener Event. Das zweitägige Event startet mit 25.000 Chips, 30 Minuten Level und garantiert €50.000 Preispool. Ein High-Roller Event mit einem Buy-In von €2.000+€200 garantiert €100.000 und darf natürlich ebenso nicht fehlen, wie ein €300+€30 Omaha Event, bei dem €25.000 garantiert sind. Für die weiblichen Gäste wird ein €90+€9 Ladies Event angeboten. Weitere Side Events könnt ihr der folgenden Übersicht oder der Internetseite der WPT entnehmen.

Thomas Hofmann – Gewinner WPT DeepStacks Berlin 2019

Bei der letzten Ausgabe des WPT DeepStacks Berlin, zu Beginn dieses Jahres, kamen 645 Entries zusammen, die einen Preispool von €688.215 unter sich ausmachten. Der Schweizer Thomas Hofmann konnte sich durchsetzen und €115.230 kassieren. Man darf gespannt sein, ob die Teilnehmerzahl in der kommenden Ausgabe übertroffen werden kann.

 

Hier die Schedule der WPT DeepStacks Berlin 2020:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Struktur ist ebenfalls schon bekannt: