Tomas Sujeta holt The Malta Poker Festival Grand Event für €150.000

0

Ein langer und sehr spannender Finaltisch sorgte gestern für die Entscheidung beim The Malta Poker Festival Grand Event im Portomaso Casino.

Nachdem der Tag 3 sehr schnell zu Ende war, starteten die Spieler mit sehr tiefen Stacks und entsprechend lange wurde um den Sieg gefightet. Mit dem Setting im Club TwentyTwo ganz oben Portomaso Tower hatte man ein einzigartiges Ambiente geschaffen, und der Finaltisch wurde dieser Umgebung mehr als gerecht.

Der überragende Chipleader Dmitri Dan aus Israel spielte anfangs weiter dominant auf. Der Litauer Tomas Sujeta konnte aber irgendwann zu ihm aufschließen und die beiden lieferten sich ein spannendes Duell.

An die zehn Stunden dauerte es, bis sich Tomas in der finalen Hand durchsetzen konnte. Auf dem Weg dahin mussten sich zunächst die beiden Italiener sowie die beiden Niederländer verabschieden.

Der Brite Craig Smith schaffe es, sich als Shorty bis auf Platz 3 vorzuspielen. Er fand die nötigen Doppler zur rechten Zeit, ehe es ihn dann schlussendlich mit Tc7c doch erwischte, als er in einem Setup mit zwei Paaren gegen die Straße von Thomas mit Jd9h lief.

Nur zwei Hände später fiel dann die Entscheidung, als Dmitri mit 8d2d und einem Flush- und Straßen-Draw alles riskierte, nur um von der bereits fertigen Straße von Tomas gecallt zu werden. Ihm hätten nur noch die Flush-Out helfen können, allerdings blieb diese Hilfe am River aus.

So endete der Grand Event mit diesen Platzierungen der letzten acht Spieler:

The Malta Poker Festival - Grand Event

PlacePlayerCountryPrize (EUR)
1Tomas SujetaLithuania€ 150,000
2Dmitri DanIsrael€ 82,000
3Craig SmithUnited Kingdom€ 48,000
4Marcus LeendertNetherlands€ 38,000
5Oskar WeddeNorway€ 32,440
6Pasquale GregorioItaly€ 26,000
7Peter de BruinNetherlands€ 20,000
8Dario MarinelliItaly€ 14,000

Aus deutschsprachiger Sicht war das Grand Event kein allzu großer Erfolg, dennoch konnten DACH-Spieler in den Side-Events ordentlich für Furore sorgen.

Auch im nächsten Jahr wartet diese ganz besondere Turnierwoche auf Malta wieder auf Spieler aus ganz Europe, die sich den kalten November mit ein paar schönen Tagen in ausgezeichnetem Ambiente versüßen möchten.

Sobald die Daten für The Malta Poker Festival 2020 feststehen, werden wir euch natürlich darüber informieren.