Cash Game im Jet – Treffen sich Tony G, Tom Dwan, Paul Phua und Phil Ivey

0

Nach dem Super High Roller Bowl Bahamas fand sich eine Gruppe krasser Pokerköpfe ein, um in Paul Phuas, der Mann hinter der Triton-Serie, privatem Jet Richtung Vilnius zu fliegen. Bei Phua mit an Board: Tony G., Tom Dwan und Phil Ivey.

Und was macht diese Gruppe von Leuten standesgemäß: Pokern! Selbst im Jet ließen Ivey, Dwan und Tony G. nicht die Finger von den Karten. Den Weg nach Vilnius nahmen die Pokerverrückten auf sich, um im Casino Olympic Vilnius weiter Cash Game zu spielen. Vilnius ist die Hauptstadt von Litauen, Tony Gs Heimatland – weswegen der Highroller umso erfreuter war, diese Promitruppe in seinem Land begrüßen zu dürfen.

Phil Ivey, Danny Tang, Paul Phua, Tony G. und Tom Dwan (v.L.n.R.) in Vilnius.

Zu Pokercentral äußerte sich Tony G.: Die Gruppe hätte bereits im Jet mit dem Pokerspiel gestartet. Dabei griffen sie auf 5+ Poker (eine Variante von Short Deck) und Short Deck Pot-Limit Omaha zurück. Das Buy-In betrug 1.000.000 Hongkong-Dollar (umgerechnet € 116.000). In Vilnius gesellte sich dann Highroller Danny Tang zur Gruppe dazu. Tony G. konnte mit einem kleinen Gewinn aus dem Spiel gehen: “…I ended up being a small winner, we had an amazing time.”

Tony G., der die letzten Jahre vermehrt seine Zeit in der Politik verbrachte (unter anderem als Europa-Politiker im EU-Parlament in Brüssel), freut sich nun wieder mehr Spaß am Pokern zu haben. Das schiebt er unter anderem auch auf Paul Phua: “Paul has helped me fall in love with poker again…”.

Zum Schluss äußert sich Tony G. gegenüber Pokercentral über Phil Ivey und Tom Dwan und sagte, dass die beiden Spieler inzwischen zur älteren Generation der Spieler gehören, sie aber wie guter Wein mit dem Alter besser werden – und man im Spiel eine Menge Spaß mit ihnen haben kann.

Tony G.: “Tom Dwan and Phil Ivey are both super special and super talented. They are the older generation of poker at this point, and like fine wine, they get better with age and are a lot of fun to play with.”

Dann hoffen wir mal, dass wir diese Spieler bald auch wieder an TV-Tischen zusammen sehen können. Denn eine so gute Poker-Unterhaltung, wie bei den aktuellen Triton Cash Game-Folgen, an denen viele der Jet-Flieger teilnahmen, gab es gefühlt seit High Stakes Poker nicht mehr.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here