Entscheidung im Triple A High Roller Turnier nach Deal

0
Poker Floor Berlin

Neben dem Triple A Main Event in der Spielbank Berlin fielen gestern noch zwei weitere Entscheidungen auf dem Pokerfloor am Potsdamer Platz.

Im €910 + €90 High Roller Event waren €50.000 Preispool garantiert, außerdem gab es für den Sieger noch ein €1.100+€100 WPT DeepStacks Ticket on top.

42 Entries wurden während der ersten zwölf Level im Turnier getätigt und damit ging es also um die Garantiesumme.

Die ersten fünf Plätze wurden bezahlt und nach dem Erreichen der Top 3 im Turnier einigte man sich auf einen Deal. Das Preisgeld wurde neu verteilt und das WPT DeepStacks Ticket noch ausgespielt.

Hier die Preisgeldverteilung:

PlatzPreisgeldDeal
118.750 €13.850 €
211.590 €13.005 €
38.070 €11.555 €
46.255 €6.255 €
55.335 €5.335 €

 

€77 Triple A Side Event

Zu späterer Stunde wurde dann noch ein €70+€7 NLH Turnier als Abschluss-Side-Event angeboten. Dabei wurden €5.000 im Preispool garantiert und fünf Level lang konnte man hier einsteigen bzw. einen Re-Entry tätigen.

Mit 119 Entries lagen schlussendlich €8.330 im Pott und die besten 12 Spieler durften sich über ein Preisgeld freuen.

Der Sieger konnte seine Bankroll mit €2.495 zum Abschluss der Triple A Xmas Edition noch einmal ordentlich aufbessern.

Hier die Payouts des €77 Side Events:

#Preisgeld
12.495 €
21.545 €
31.100 €
4800 €
5590 €
6445 €
7345 €
8270 €
9215 €
10175 €
11175 €
12175 €

Bald schon steht das nächste Highlight an mit der WPT DeepStacks im Januar:

Leider übermittelt die Spielbank Berlin seit Inkrafttreten der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) keine Spieler Namen oder Fotos mehr. Wir bitten um euer Verständnis.

Weitere Informationen zum großen Angebot der Spielbank Berlin gibt es hier.